Mein Ex liest meine Texte, antwortet aber nicht darauf

Von ihrem Ex „gesehen“ zu werden, ist etwas, mit dem jeder irgendwann in seinem Leben konfrontiert war oder Angst hatte, denn es gibt kein schlimmeres Gefühl, als zu wissen, dass jemand Sie absichtlich ignoriert hat.

Heute werden wir darüber sprechen, warum Ihr Ex Ihre Textnachrichten liest, aber nicht antwortet und was in dieser Situation zu tun ist.

Und wenn Sie bis zum Ende dieses Artikels bleiben, werde ich Ihnen sogar den Cocktail der Taktiken zeigen, die sie dazu bringen könnten, zu antworten, wenn es überhaupt unmöglich schien.



Feuert die Dinge zuerst an.

Warum sollte ein Ex Ihre Nachricht lesen, aber nicht antworten?

Lassen Sie uns untersuchen, warum Ihr Ex Ihre Nachricht sieht und nicht antwortet, weil Sie die Gründe wirklich verstehen müssen, damit Sie sie vermeiden und Ihren Ex dazu bringen können, zu antworten.

Nach meiner Erfahrung gibt es drei Hauptgründe für Ihren Ex, Ihre Nachricht zu lesen, aber nicht zu antworten:

  1. Das Timing stimmt nicht
  2. Das Gepäck ist einfach zu viel
  3. Deine Texte saugten…

Beginnen wir von oben.

Grund Nr. 1: Das Timing stimmt nicht

Dies ist ein Problem, das wir kürzlich mit einer meiner Coaching-Kunden hatten, bei der wir eine meiner Meinung nach perfekte Textnachricht verfasst haben, um ihren Ex zum Beißen zu bringen.

Das Problem war, dass sie ihrem Ex eine SMS schrieb, als er seine Familie besuchte, und er war sehr darauf bedacht, sich nicht ablenken zu lassen, wenn er in der Nähe der Familie war.

Also schickte sie die SMS und er antwortete nicht.

Später an diesem Tag veröffentlichte ihr Ex ein Bild von sich zu Hause bei seiner Familie, und dann stellten wir fest, dass wir den falschen Zeitpunkt gewählt hatten, um ihren Ex zu erreichen.

Aus diesem Grund rate ich meinen Kunden immer, den besten Zeitpunkt für eine SMS an ihren Ex zu erraten.

Schreiben Sie ihnen beispielsweise keine SMS, wenn sie arbeiten oder mit ihrer Familie zusammen sind oder wenn sie Aktivitäten im Freien ausführen, bei denen sie wahrscheinlich nicht reagieren.

Manchmal ist dies ein Ratespiel, weil Sie nicht genau wissen können, was Ihr Ex vorhat, aber wenn Sie einige Zeit zusammen waren, haben Sie eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie der Zeitplan Ihres Ex aussieht.

Vielleicht weißt du, dass dein Ex zwischen 21 Uhr und Mitternacht nicht viel macht, also ist das vielleicht dein bester Versuch, eine Antwort zu bekommen.

Ihr Ex muss sich in der Nähe seines Telefons befinden und tatsächlich genügend Zeit haben, um auf Sie zu antworten.

Selbst wenn Sie zur richtigen Tageszeit eine SMS schreiben, bedeutet dies nicht, dass Ihr Ex die richtige emotionale Zeit hat, um zu antworten.

Grund Nr. 2: Das Gepäck ist zu viel, um es jetzt zu überwinden

Im Laufe der Jahre habe ich gelernt, dass die fünf Phasen der Trauer zwar die Art und Weise widerspiegeln, wie Menschen mit Trennungen umgehen, aber nicht immer in den „richtigen Phasen“ stattfinden.

Manchmal dauert Wut viel länger als erwartet, und manchmal pendeln Menschen zwischen Wut und Akzeptanz oder anderen Phasen hin und her.

Eine Sache, die wir festgestellt haben, ist, dass wenn Sie eine besonders schlimme Trennung von Ihrem Ex durchgemacht haben und dort viel Gepäck ist, diese manchmal einfach nicht mit Ihnen sprechen möchten.

Ich nehme an, Sie könnten dies sogar mit dem Timing wiederholen, aber es ist tiefer als das, denn wenn zu viel Gepäck vorhanden ist, spielt es keine Rolle, ob sie Freizeit haben.

Wenn Sie einen Text an Ihren Ex senden und dieser nicht antwortet, liegt dies in der Regel wahrscheinlich daran, dass er immer noch einen Groll darüber hat, wie die Trennung verlaufen ist oder wie er in der Beziehung behandelt wurde.

Um die Sache noch komplizierter zu machen, werden viele Frauen zu mir kommen und sagen, dass ihr Ex mit ihnen Schluss gemacht hat. Wie macht es also Sinn, dass er einen Groll hegt?

Hier ist das, was Männer gerne als Opfer einer Trennung malen. Ihre Gedanken lauten also: 'Du hast mich dazu gebracht, mit dir Schluss zu machen.'

Ich weiß, dass es nicht viel Sinn macht. Aber ehrlich gesagt, machen Emotionen während einer Trennung jemals Sinn?

Manchmal ist Ihr Ex sogar über dem anfänglichen emotionalen Gepäck, aber er antwortet möglicherweise nicht, weil Sie ihm nicht viel gegeben haben, um darauf zu antworten ...

Grund Nr. 3: Ihre Textnachricht wurde gesaugt

Ich denke, dies ist der häufigste Grund dafür, dass Ihr Ex nicht reagiert.

Während unserer Beziehungen werden wir alle selbstgefällig, wenn wir uns an die Muster und Routinen gewöhnen, die wir täglich durchlaufen.

Zu diesen Mustern gehört die Art und Weise, wie wir Gespräche beginnen.

Es ist also völlig normal, ein Gespräch mit einem einfachen 'Hey, was ist los' zu beginnen, wenn Sie zusammen sind, aber das ist nach Ihrer Trennung NICHT der Fall.

Wenn Sie in einer Beziehung sind, muss Ihr Lebensgefährte antworten, aber Ihr Ex hat keine solche Verpflichtung Ihnen gegenüber.

Manchmal merken die Leute das nicht und versuchen, ihren Ex so zu schreiben, als ob sie in einer Beziehung wären.

Wenn Sie Ihrem Ex oft eine SMS schreiben, in die nicht viel nachgedacht oder neugierig ist, reicht die Textnachricht häufig nicht aus, um eine Antwort zu erhalten.

Sie sehen Ihren Text als bedeutungslos an und haben überhaupt nicht das Bedürfnis zu antworten. Wenn überhaupt, könnte ein einfaches 'Hallo' sie sogar beleidigen, wenn Sie eine besonders schlimme Trennung hatten, weil sie Sie nicht ohne Grund wieder hereinlassen können.

Wenn dies passiert, flippen viele Frauen aus und denken, dass ihr Ex nicht mit ihnen sprechen will, aber das ist es nicht. Ihr Ex möchte einfach nicht mit Ihnen sprechen, wenn das Gespräch auf diese Weise verlaufen soll.

Sie müssen Ihren Ex ein wenig überraschen und einen Haken erstellen, der ihn so fasziniert, dass er mit Ihnen sprechen möchte.

Wie erhalten Sie eine Ex, um auf Ihre Textnachrichten zu antworten?

Nachdem Sie nun wissen, warum Ihr Ex nicht reagiert, können wir das beheben.

Es ist eine Funktion von vier Dingen, Ihren Ex dazu zu bringen, auf Ihre Textnachrichten zu antworten.

Diese vier Dinge nehmen im Grunde die Gründe, warum Ihr Ex Sie gesehen hat, frontal und nutzen sie als Vorteil.

  1. Verwenden der No-Contact-Regel
  2. Betten Sie Neugier in Ihren ersten Text ein
  3. Verwenden Sie die Jungfrau in Not Text
  4. Ihr Ziel sollte ein positives Gespräch sein

Beginnen wir von oben.

Sache Nr. 1: Verwenden der No-Contact-Regel

Dies hilft total beim Gepäckaspekt der Trennung.

Wenn Ihr Ex einen großen Groll gegen die Trennung hat, dann lässt das Gepäck der Beziehung sie nicht auf Sie antworten.

Das Beste, was Sie tun können, um ihnen zu helfen, über dieses Gepäck hinwegzukommen, ist ihnen Zeit zu geben.

Sie sollten direkt zu einem Ort gehen, an dem Sie für einen bestimmten Zeitraum nicht auf sie zugreifen oder ihnen antworten.

Es gibt viele verschiedene psychologische Gründe, warum dies funktioniert.

Die Leute sehen die Zeit ohne Kontakt oft als Trick an, um ihre Exen dazu zu bringen, sie zu vermissen, aber wir denken tatsächlich, dass es mehr als das ist.

Diese Zeit ist nützlich, da Sie sich hervorragend auf sich selbst konzentrieren können.

Wenn Sie sich auf sich selbst konzentrieren, anstatt auf Ihren Ex, werden Sie zur bestmöglichen Version Ihrer selbst. Wenn Sie also endlich mit Ihrem Ex sprechen, sehen diese, dass Sie eine neue und andere Person sind.

Vor allem die No-Contact-Regel hilft dieser besonderen Situation, indem sie Ihrem Ex genügend Zeit gibt, sich über das Gepäck zu beruhigen, an dem er sich möglicherweise festhält.

Sache Nr. 2: Jede erste Kontakt-Textnachricht braucht Neugier

Einfach ausgedrückt, müssen Sie Ihrem Ex einen interessanten Grund geben, um zu antworten.

Eingebettete Neugier entsteht, wenn es eine unbeantwortete Frage gibt, die Ihr Ex beantworten möchte, sodass er sich an Sie wenden muss.

Oft erwähne ich das Konzept des Zeigarnik-Effekts, das besagt, dass sich Menschen besser an unvollständige oder unterbrochene Aufgaben erinnern als an erledigte.

Hollywood ist mit dieser Idee in die Stadt gegangen, indem es am Ende jeder Episode Klippenbügel verwendet, die das Publikum nach mehr verlangen lassen.

Wenn Sie Ihrem Ex eine Nachricht senden, geht es nicht nur darum, eine unbeantwortete Frage zu senden, sondern auch darum, genügend Neugierde zu wecken, damit er antwortet, um zu fragen, was Sie brauchen.

Viele Frauen und Männer haben Schwierigkeiten, herauszufinden, wie das geht. Hier kommt der nächste Punkt ins Spiel:

Sache Nr. 3: Verwenden Sie die Damsel In Distress-Textnachricht

Vor ein paar Jahren hatte meine Frau die Idee einer Frau in Not, die den Heldenkomplex eines Ex erschließt und sie dazu bringt, antworten zu wollen.

Wir haben nur erwähnt, dass dies vorübergeht, und einige Frauen in unserer privaten Facebook-Selbsthilfegruppe haben sich in Notmeldungen eine eigene Frau ausgedacht, um ihre Exen dazu zu bringen, mit ihnen zu sprechen.

Wir konnten nicht ignorieren, wie erfolgreich diese Nachrichten waren und wie schnell sie Antworten erhielten, aber wie bei allem anderen gibt es einen richtigen und einen falschen Weg. Heute zeige ich Ihnen einige unserer erfolgreichsten Mädchen in Not-Textnachrichten, mit denen Sie eine Antwort von Ihrem Ex erhalten können.

Text Nr. 1. Ich brauche Ihr _____ Fachwissen.

Der Rohling kann alles enthalten, vom Kochen bis zum Trainieren, solange es etwas ist, das für Ihren Ex wirklich wichtig ist. Der springende Punkt ist, dass Sie Ihren Ex um Rat fragen und ihm das Gefühl geben, ein Experte zu sein, wenn er Ihnen helfen kann.

Text Nr. 2. Ich habe ein großes Problem und vertraue Ihnen nur für eine Antwort

ist schnell und wütend bewertet r

Dies ist eine der direktesten Versionen einer Jungfrau in einer Not-Textnachricht, die Sie jemals sehen werden, aber hey, es funktioniert!

Die Sache mit dieser Textnachricht ist, dass Sie tatsächlich ein Problem haben müssen, das Ihr Ex lösen kann. Dies zu sagen und dann zugeben zu müssen, dass Sie es nur gesagt haben, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen, ist nicht gerade eine gute Möglichkeit, Ihren Ex dazu zu bringen, erneut zu antworten. Sie werden auch keine Notlügen im Auge behalten können. Daher ist es eine gute Idee, ein reales Problem zu verwenden und ein wenig zu übertreiben.

Sache Nr. 4: Ihr Gesamtziel sollte keine Antwort sein, sondern ein positives Gespräch

Viele Leute betrachten Textnachrichten als das A und O für ihre Gespräche mit ihrem Ex. Wenn Sie sich jedoch zu sehr auf die kleinen Details konzentrieren, verlieren Sie möglicherweise das ultimative Ziel aus den Augen - ein positives, befriedigendes Gespräch, bei dem Ihr Ex wieder mit Ihnen sprechen möchte.

Sie müssen hier einen Paradigmenwechsel erleben und erkennen, dass es nicht das ganze Spiel ist, die perfekte Jungfrau in Not zu haben. Es ist nur ein kleines Werkzeug, mit dem Sie spielen und gewinnen können.

Die Frau in Not kann Ihre Ex dazu bringen, zu antworten, und das ist großartig. Aber seien wir ehrlich. Sie wollen mehr als nur eine Antwort. Sie möchten, dass Ihr Ex ein normales Gespräch mit Ihnen führt.

Hier sind einige Tipps für ein positives Gespräch:

Planen Sie nicht alles im Voraus

Wir haben das in der Vergangenheit versucht, aber es geht immer nach Süden, weil es so viele Faktoren gibt, die Sie einfach nicht erklären können. Gehen Sie einfach rein und versuchen Sie, Spaß mit dem Gespräch zu haben!

Versuchen Sie, Ihre Nachrichten so interessant wie möglich zu halten

Ihr Ex braucht etwas, auf das er reagieren kann. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Nachrichten ansprechend sind und eine offensichtliche oder natürliche Reaktion haben. Vermeiden Sie pauschale Aussagen, da diese nicht viel Raum für Gespräche lassen.

Verwenden Sie offene Fragen / Aussagen

Offene Fragen sind großartig, weil sie es Ihrem Ex ermöglichen, zu antworten, wie er will, und das könnte das Gespräch auf einen positiveren Weg lenken.

Beenden Sie das Gespräch immer zuerst

Dadurch entsteht hoffentlich ein Klippenbügel, mit dem Ihr Ex Sie das nächste Mal erreichen kann.

Fazit:

Ihr Ex reagiert möglicherweise nicht auf Sie, weil sie wenig Zeit haben, zu viel emotionales Gepäck haben oder weil Ihre Nachricht für sie einfach nicht interessant genug war. In jedem Fall tragen diese vier Dinge dazu bei, dass Ihr Ex auf Sie reagiert:

  • Füllen Sie die Kontaktverbotsregel aus, bevor Sie sich an Ihren Ex wenden
  • Integrieren Sie Neugier in jede erste Nachricht
  • Verwenden Sie eine Jungfrau in Notmeldung
  • Ihr Ziel sollte es sein, ein positives Gespräch zu führen