Talking Tom und Freunde

Talking Tom and Friends TV Poster Image Bei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 6 Jahren (ich) App Serien, so dass Kinder, die sie kennen und lieben, ihre TV-Possen sehen wollen. Im Großen und Ganzen ist der Inhalt für Kinder in Ordnung, und es gibt viel Albernheit (und einige Körpergeräusche und Humor), um sie zu unterhalten. Das ist die Hauptabsicht der Show, also erwarte nicht viele Lehrmomente. Die Charaktere streiten und gehen sich manchmal auf die Nerven, und einige Streitereien werden mit Raufereien und Ringen körperlich, aber es gibt keine Verletzungen.

' /> Die Webshow der beliebten App-Stars bietet Lachen, wenig Substanz.
  • Online
  • Kinderanimation
  • 2014
speichern TV bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 9 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 7 Jahren Basierend auf 20 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Haus mit der Uhr in den Wänden
Sprechender Tom und seine Freunde Screenshot X von Y Sprechender Tom und seine Freunde Screenshot X von Y Sprechender Tom und seine Freunde Screenshot X von Y Sprechender Tom und seine Freunde Screenshot X von Y Sprechender Tom und seine Freunde Screenshot X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorTalking Tom und Freunde

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieser TV-Show.

Bildungswert

Die Show soll eher unterhalten als aufklären.

Positive Nachrichten

Freundschaften werden durch gegensätzliche Persönlichkeiten belastet, aber am Ende ist alles vergeben. Die Show parodiert spielerisch das Reality-TV-Genre. Einige Szenen zeigen, wie sich die Charaktere über zuordenbare Kinderprobleme wie Necken und Streiten streiten.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Tom hat große Träume und den Wunsch, erfolgreich zu sein, aber er ist meistens das schelmische Gegenstück zu seinem fleißigen Freund Ben, der ein Wissenschaftsgenie ist.

Gewalt & Schrecken

Einige Handgemenge zwischen den Charakteren. Gelegentlich schmerzhafte Pannen wie Stromschläge, die alle zum Lachen gedacht sind.

Sexy Sachen

Angela hat weibliche Kurven und Rehaugen, die sie verführerisch machen. Sie und Tom sind ein Paar, aber es ist mehr dem Namen nach als etwas Körperliches.

mix smash marvel super hero mashers
Sprache

Charaktere verwenden Beleidigungen wie 'dumm'.

Morgendämmerung des Planeten der Affen Bewertung
Konsumismus

Die Serie spielt Charaktere aus beliebten Apps, die oft auf Geräten spielen und über die Apps sprechen, die Ben entwickelt.

Trinken, Drogen & Rauchen

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenTalking Tom und Freundedreht sich um die animierten Stars eines beliebten App Serien, so dass Kinder, die sie kennen und lieben, ihre TV-Possen sehen wollen. Im Großen und Ganzen ist der Inhalt für Kinder in Ordnung, und es gibt viel Albernheit (und einige Körpergeräusche und Humor), um sie zu unterhalten. Das ist die Hauptabsicht der Show, also erwarte nicht viele Lehrmomente. Die Charaktere streiten und gehen sich manchmal auf die Nerven, und einige Streitereien werden mit Raufereien und Ringen körperlich, aber es gibt keine Verletzungen.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von BerlyBatch 16. Oktober 2020 ab 12 Jahren

Ich gehe auf Common Sense für die Elternbewertungen, nicht auf die Common Sense-Bewertungen. Die Elternbewertungen stimmen im Allgemeinen mit meinen überein, nicht mit den CS-Bewertungen. Wie bei diesem s... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von MilkshakeMandy 31. Mai 2020 ab 10 Jahren

Mein Fünfjähriger hat das auf Netflix gefunden. Die Charaktere richten sich nicht an junge Zuschauer. Wie andere Rezensenten erwähnt haben, sind sie besessen von Selbstbildern ... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Lord_of.Beans 11. Mai 2020 ab 3 Jahren

Es ist toll

Meine Schwester 3 liebt es und ich bin damit aufgewachsen, es mag trockenen Humor haben, aber es ist für Kinder gemacht, es ist keine Stand-Up-Comedy-Show. Es hat vielleicht nicht die b... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von psychhodog 24. Juli 2019 ab 11 Jahren

Ich bin verliebt in diese Show

Um ehrlich zu sein, bin ich seit 3 ​​Jahren ein langjähriger Fan der Serie, ich kenne jetzt alle Folgen und Charaktere, ben es ist mein Favorit, es ist sehr kreativ, ja ich weiß, ich... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 20 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

TALKING TOM AND FRIENDS ist eine Webserie, die auf den Charakteren der beliebten Begleit-Apps basiert. Es folgt den Hijinks einer abenteuerlustigen und erfinderischen Katze namens Tom (gesprochen von Colin Hanks), während er eine Reality-Serie startet, die in seiner Garage gedreht wurde, wo er auch mit seinem Freund Ben (James Adomian) an der Entwicklung neuer Apps arbeitet. Zu ihnen gesellt sich seine Popstar-Freundin Angela (Lisa Schwartz); sein Neffe Ginger (Maria Bamford); und sein Mitbewohner Hank (Tom Kenny). Kameras fangen die kuriosen, komischen und sogar banalen Ereignisse ihrer Tage ein, während diese Kumpels ihrer Arbeit nachgehen und spielen und Geheimnisse in Beichtstühlen verraten.

Taugt es etwas?

Talking Tom und seine Mitstreiter haben viele Kinder mit interaktiven Apps unterhalten, in denen die Charaktere eine Modifikation dessen wiederholen, was Benutzer in ihre Geräte sagen. So wie die virtuelle Aktivität wenig Tiefe hat, verbirgt sich unter der Oberfläche dieser Serie nicht viel, aber das wird Kinder, die zuschauen möchten, sicherlich nicht abschrecken. Diejenigen, die es tun, werden es genießen, Tom und seine Freunde interagieren zu sehen, und bei so vielen Persönlichkeiten gibt es viele Momente, die sie zum Lachen bringen. Auch wenn Ihre Kinder die Apps der Charaktere noch nicht verwendet haben, seien Sie nicht überrascht, wenn sie dadurch ermutigt werden, nach ihnen zu suchen.

Worum ist der Film heimtückisch?

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber sprechen, wie sich die Charaktere in der Show mit denen in den Apps vergleichen. Machen unterschiedliche Animationen sie ansprechender oder weniger? Gefallen dir ihre neuen Stimmen? Sind ihre Persönlichkeiten das, was Sie erwartet haben?

  • Kinder: Wie real ist Reality-TV? Wie könnte Ihr Leben aussehen, wenn es in eine TV-Show verwandelt würde? Haben diese Charaktere irgendwelche schlechten Angewohnheiten, die in dieser Show ans Licht kommen?

  • Welche Regeln hat Ihre Familie in Bezug auf Bildschirmzeit und Gerätenutzung? Sind die Regeln für Kinder und Erwachsene unterschiedlich? Wie erleichtern Handys und Tablets unser Leben? Ist es fair zu sagen, dass sie einen negativen Einfluss darauf haben, wie Menschen miteinander umgehen?

TV-Details

  • Datum der Premiere: 23. Dezember 2014
  • Besetzung: Colin Hanks , Tom Kenny , Maria Bamford
  • Netzwerk: Online
  • Genre: Kinderanimation
  • Themen: Katzen, Hunde und Mäuse
  • TV-Bewertung: NEIN
  • Verfügbar auf: Streamen
  • Letzte Aktualisierung: 29. September 2020