Aus diesem Grund können Sie Ihren Ex nicht zurückbekommen

Podcast-Episode abspielen Spielen

Gestern habe ich ein Video speziell für eines der von mir erstellten neuen Produkte namens 'The Ex Recovery Program' gedreht. Jetzt sitze ich nicht hier, um Ihnen etwas zu verkaufen, aber ich habe dieses spezielle Programm, diesen bestimmten Abschnitt in diesem Programm gedreht und mich inspirieren lassen.

Ich war so begeistert von dem, worüber ich sprach.

Ich sagte: 'Regeln, ich werde sie nicht hören.' Ich denke, jeder, der versucht, einen Ex zurückzubekommen oder über einen Ex hinwegzukommen, muss hören, was ich sagen werde.



Interessant ist, dass ich das seit über einem Jahrzehnt mache.

Das heißt, ich habe viele Leute durch das Programm kommen lassen. Ich hatte viele Leute, die Erfolg hatten. Ich habe viele Leute scheitern lassen. Und ich konnte bestimmte Verhaltensweisen zwischen Menschen, die Erfolg haben, und Menschen, die versagen, feststellen und herausfinden.

Die meiste Zeit spreche ich über Menschen, die Erfolg haben, Menschen, die das Programm durchlaufen und entweder ihre Exen zurückbekommen oder eine vollständige Wiederbelebung ihres Lebens erleben. Sie betrachten das Leben auf eine neue und andere Art und Weise.

Aber das werde ich heute nicht tun. Stattdessen möchte ich die Kamera auf die andere Seite drehen, auf Leute, die versagen und diese Muster betrachten. Schauen Sie sich an, was diese Leute tun, die nicht funktionieren.

Der Herr der Ringe 1978

Und ich hoffe, dass jeder, der dies sieht und nicht genug Geld hat, um ein Programm zu kaufen oder bestimmte Dinge zu tun, dies sehen kann. Und wenn sie sehen, dass sie diese Verhaltensweisen implementieren, können sie wissen, dass sie etwas ändern müssen.

Sie müssen nicht unbedingt etwas kaufen, aber sie müssen ihren grundlegenden Ansatz dahingehend ändern, wie sie entweder ihren Ex zurückbekommen oder von ihrem Ex weiterziehen. Und das erste, worüber ich wirklich sprechen möchte, ist die Idee, ein Konzept zu verstehen und ein Konzept umzusetzen.

Grund Nr. 1: Vs. Implementierung

Sie sehen, es reicht nicht aus, einfach etwas zu verstehen. Das einzige, was die Verlierer von den Gewinnern unterscheidet, wenn es darum geht, Ihr Ex-Back-Spiel zu bekommen oder über Ihren Ex hinwegzukommen, sind die Menschen… ein Konzept zu verstehen ist einfach.

Ist es wirklich.

Du sitzt da und hörst zu. Ich sage dir was zu tun ist. Jemand anderes sagt Ihnen, was zu tun ist, und Sie verstehen die grundlegenden Gründe, warum wir Ihnen sagen, dass Sie tun sollen, was Sie tun sollen. Aber das ist nicht dasselbe, wie Sie es tatsächlich tun. Sie sehen, es ist wie ein Puzzle.

Wenn Sie ein Konzept verstehen, haben Sie die Hälfte des Puzzles. Durch die Umsetzung des Konzepts erhalten Sie eine weitere Hälfte.

Ich möchte, dass Sie verstehen, dass der Versuch, Wissen zu erlangen, nur die halbe Miete ist.

Es liegt an Ihnen, dieses Wissen zu nutzen und in die Tat umzusetzen.

Das ist ein häufiges Thema, das Sie sehen werden, wenn ich Ihnen diese Verhaltensweisen von Menschen gebe, die versagen.

Apropos, lassen Sie uns darüber sprechen.

Grund Nr. 2: Menschen sind nicht bereit, ihre Handlungen zu besitzen

Ein häufiges Verhalten, das wir von jemandem sehen, der versagt, ist, dass er nicht bereit ist, seine Handlungen zu besitzen. Ich spreche oft darüber, wie Exes, wenn sie eine Trennung durchlaufen, sich oft als Opfer malen. Sie machen gerne alles über sie, auch wenn sie mit Ihnen Schluss machen.

Aber ich habe auch ein ziemlich erschütterndes Muster zwischen Menschen bemerkt, mit denen ich zusammenarbeite und die nicht bereit sind, ihre Handlungen zu besitzen, sei es in der Beziehung zu ihrem Ex oder ob es das ist, was sie tun.

Sie sind so leicht, jemand anderem die Schuld an ihrem mangelnden Erfolg zu geben, dass sie keine Ruhe oder Funktion haben, sich selbst anzusehen.

Am Ende kann ich dich zum Wasser führen, aber ich kann dich nicht dazu bringen, es zu trinken. Ich kann Ihnen die besten Ratschläge geben, aber wenn Sie diesen Rat nicht so umsetzen, wie er umgesetzt werden soll, ist dies nicht meine Schuld. Es gehört dir wirklich.

Die Menschen, die Erfolg haben, besitzen ihre Handlungen. Wenn sie einen Fehler machen, können sie einen Schritt zurücktreten und sagen: 'Weißt du was, das liegt an mir.'

Sie malen sich nicht als Opfer. Sich als Opfer zu malen bedeutet immer, dass Sie jemand anderem die Schuld geben. Und wenn Sie jemand anderem die Schuld geben, lässt sich das nicht wirklich gut in Beziehungen umsetzen, wenn es darum geht, für das Gemeinwohl zusammenzuarbeiten.

In diesem Fall besteht das Gemeinwohl hoffentlich darin, dass Sie Ihren Ex zurückgewinnen.

Oder in diesem Fall wird Ihnen vielleicht klar, dass Sie Ihren Ex nicht mehr zurückhaben möchten. Und wenn Sie nicht bereit sind, Ihre Handlungen zu besitzen, wenn Sie nicht bereit sind, Verantwortung zu übernehmen, kann Ihnen nichts wirklich helfen. Das ist eines der häufigsten Verhaltensweisen, die mir aufgefallen sind.

Grund Nr. 3: Sich nicht auf die richtigen Arten von Menschen verlassen

Ein weiteres häufiges Verhalten ist, dass Menschen nicht bereit sind, sich auf die richtigen Arten von Menschen zu verlassen. Was meinen wir damit?

Nun, wie Sie sicher wissen, sind sie nicht unbedingt die unterstützendsten, wenn Sie eine Trennung durchlaufen und mit einem Freund oder Familienmitglied sprechen, insbesondere wenn Sie ihnen sagen, dass Sie denken deine Ex zurück zu bekommen.

Interessant ist, dass Sie so viel Vertrauen in Ihre Freunde haben, dass Sie so viel Vertrauen in Ihre Familie haben, dass Sie sie besser kennen als jemals zuvor. Sie sind viel eher bereit, sich das, was sie sagen, zu Herzen zu nehmen, als was ich sagen. Das ist interessant, weil ich das seit einem Jahrzehnt mache.

Ich mache das seit über 10 Jahren für jeden Tag meines Lebens. Ihre Freunde und Familie haben nicht gesehen, was funktioniert. Sie haben nicht gesehen, was funktioniert. Alles, was ich dir jemals empfehle, habe ich nicht nur aus dem Nichts erfunden.

Irgendwann stimmt das vielleicht, aber ich habe es immer getestet.

Ich sagte immer: 'Hey, probier das aus und melde dich bei mir und schau, was die Ergebnisse sind.'

Und wenn diese Ergebnisse positiv sind, habe ich noch mehr getestet. Und wenn ich weiterhin diese positiven Ergebnisse erhalte, denke ich als nächstes, weißt du was? Dies könnte tatsächlich funktionieren. Ich versuche, eine Ex als Wissenschaft zu betrachten oder sogar von einer Ex abzuweichen.

Ich habe es durch die sokratische Methode oder die wissenschaftliche Methode gebracht. Ich erstelle ständig eine Hypothese und teste die Hypothese. Ihre Freunde und Familie tun das nicht unbedingt. Sie geben Ihnen uralte Ratschläge, die sich richtig anhören.

Und manchmal unterstützen sie überhaupt nicht, wo sie einfach sagen: 'Hey, da sind noch andere Fische im Meer. Mach weiter.' Welches ist nicht das, was Sie hören wollen.

Es ist wichtig, dass Sie den richtigen Leuten zuhören und die richtigen Leute sind immer diejenigen, die Erfahrung haben, die es zuvor getan haben. Deshalb dränge ich auch immer wieder Leute dazu, in unsere private Facebook-Gruppe einzusteigen. Warum? Das liegt nicht daran, dass ich denke, dass es ihnen nicht helfen wird. Das liegt daran, dass sie in eine Umgebung gebracht werden, in der sich alle auf derselben Ebene befinden und in der alle die gleichen Arten von Emotionen erleben.

Hören Sie jemandem zu, der tatsächlich seinen Ex zurückbekommen hat, nicht jemandem, der es nicht getan hat.

Grund Nr. 4: Nicht bereit, das Gesamtbild zu betrachten

Ein weiterer wichtiger Grund dafür, dass Menschen bei der Ex-Genesung versagen, ist, dass sie nicht bereit sind, das Gesamtbild zu betrachten.

Nun, dies ist wirklich selbsterklärend, aber ich denke, vielleicht ist es wichtig, dass ich es Ihnen erkläre, weil wir manchmal mit Scheuklappen durchs Leben gehen und keine großen Bilder betrachten. Wenn ich über das Betrachten großer Bilder spreche, spreche ich nicht über das Erstellen eines Spielplans.

Ich spreche davon, den Spielplan als Ganzes zu verstehen. Verstehen, warum Sie die Dinge tun, die Sie gerade tun. Die meisten Menschen neigen nur dazu, auf den nächsten Schritt zu schauen, und sie beurteilen den Erfolg oft anhand dieses nächsten Schritts. Aber auch hier ist es wie ein Puzzle.

Sie beurteilen das gesamte Bild eines Puzzles anhand eines einzelnen Puzzleteils. Das ist keine kluge Sache und manchmal, nein, nicht manchmal. Fast die ganze Zeit wird jeder, der diesen Prozess durchlaufen hat, der in Ihren Schuhen war, scheitern.

Sie werden. Die Dinge werden nicht ihren Weg gehen. Vielleicht denken sie, ich habe die perfekte SMS.

Sie senden es an ihren Ex und es funktioniert nicht. Keine Antwort. Leute, die das Gesamtbild betrachten, verstehen, okay, wenn das passiert, muss ich Folgendes tun. Aber Menschen, die oft nicht auf das Gesamtbild schauen, sehen das als das Ende der Welt. „Oh, meine Chancen sind völlig vorbei.

ein Weihnachtsprinz: das königliche Baby

Oh, ich warte zu lange. ' So funktioniert es nicht. Nehmen Sie eine größere, breitere Sicht.

Laufen Sie einen Marathon, keinen Sprint.

Grund Nr. 5: Arbeiten Sie am Programm

Ein weiterer wichtiger Grund, warum Menschen scheitern, ist, dass sie nicht bereit sind, an dem Programm zu arbeiten. Ich habe vorhin wieder über diese Idee gesprochen, dass ich versuche, die Ex-Genesung als Wissenschaft zu betrachten. Es ist zwar eine unvollkommene Wissenschaft, aber es gibt einen Grund, warum wir so viele Erfolge erzielt haben. Warum die Leute bereit sind, Einzelgespräche mit uns zu führen.

Warum Menschen bereit sind, unsere Produkte kontinuierlich zu kaufen. Und das nicht, weil wir einfach alles aus der Luft gemacht haben. Dies liegt daran, dass wir alles getestet haben, was wir den Menschen empfehlen. Nun kommen einige Leute mit einer so genannten festen Denkweise herein.

Sie glauben, dass sie ihren Ex nicht zurückbekommen können, und glauben, dass sie ohne ihren Ex nicht leben können. Und egal was Sie tun, Sie können nichts tun, um diese Einstellung zu ändern.

Egal wie viele Erfolgsgeschichten Sie solchen Menschen zeigen, sie werden immer noch den angeborenen Glauben haben, dass sie ihren Ex nicht zurückgewinnen können.

Sie glauben immer noch, dass es das Ende der Welt ist, wenn sie ihren Ex nicht zurückbekommen. Sie werden nicht überleben können. Menschen mit festen Einstellungen werden meistens scheitern. Was wir versuchen, unsere Kunden zu ermutigen und zu entwickeln, ist eine Wachstumsphilosophie, die bereit ist, offen für Möglichkeiten zu sein, bereit ist, offen für Veränderungen zu sein, worüber ich gleich sprechen werde.

Dazu müssen Sie an dem von uns erstellten Programm und dem Rat, den ich, einer der Trainer oder ein Moderator der Facebook-Gruppe Ihnen empfehlen, arbeiten und darauf vertrauen.

Das liegt nicht daran, dass wir nicht glauben, dass Sie dazu in der Lage sind, sondern daran, dass Sie manchmal den Weg nicht kennen und wir es tun.

Grund Nr. 6: Keine klaren Ziele setzen

Ein weiterer wirklich großer Grund, warum Menschen scheitern, ist, dass sie nicht erkennen, wie wichtig es ist, klare Ziele setzen zu können. Ich habe im großen Teil ein wenig über diese Idee gesprochen, das Puzzle als Ganzes zu betrachten und den Erfolg nicht anhand eines kleinen Fehlers zu beurteilen.

Oft muss man aber auch parallel oder parallel zu dieser Idee arbeiten, ein klares Ziel setzen zu können. Wenn ich auf Leute zukomme und sage: 'Okay, was ist dein Ziel?' Sie werden sagen: 'Ich will meinen Ex zurück.'

Aber klar, das ist nicht klar.

Klar, wenn wir über klare Ziele sprechen, sprechen wir über bestimmte. Ihr übergeordnetes Ziel wird wahrscheinlich immer sein: 'Hey, ich möchte weitermachen' oder 'Hey, ich möchte meinen Ex zurück'.

Das ist aber kein klares Ziel. Das ist Ihr übergeordnetes Ziel. Ein klares Ziel ist: „Weißt du was? Bis nächste Woche werde ich eine positive Antwort von meinem Ex bekommen. “ Aber hier ist die andere Sache. Menschen, die klare spezifische Ziele setzen, neigen oft dazu, auszuflippen, wenn sie diese Ziele nicht erreichen. Warum? Nun, es ist diese Beziehung, die wir zum Scheitern haben.

Viele Menschen glauben, dass wir in einer Gesellschaft geboren sind, die nur den Erfolg belohnt, nach dem sie sich anfühlt. Nein. Einige Leute können darüber debattieren, und ich könnte sogar ein wenig darüber debattieren, weil manchmal sogar in jungen Jahren gesagt wurde: 'Hey, hier ist eine Teilnahme-Trophäe.' Was ich für eine schreckliche Sache halte, weil es die tatsächlichen Leute, die gewonnen haben, abwertet. Aber das ist ein weiterer Scherz für später.

Hier ist das Ding. Menschen, die Angst vor dem Scheitern haben, werden niemals wachsen, weil Sie aus Ihren Fehlern mehr lernen als aus Ihren Erfolgen. Wer in irgendetwas im Leben Erfolg hat, wird keine Offenbarung haben, wird keinen Moment des Wachstums haben.

Sie werden einen festen Moment haben. Sie werden sagen: 'Oh, ich mag diesen Erfolg. Ich werde mich nicht weiterentwickeln. Ich werde nur versuchen, weiter zu machen, was ich mache. ' Und so machen sie weiter, was sie tun, und vielleicht haben sie mehr Erfolg, was wiederum eine sich selbst erfüllende Prophezeiung schafft, aber irgendwann wird der Erfolg aufhören.

Und wenn sie zum ersten Mal in ihrem Leben vor einem Misserfolg stehen, flippen sie aus und wissen nicht, wie sie damit umgehen sollen.

Menschen, die in diesem Prozess erfolgreich sind, sind diejenigen, die das Scheitern annehmen und das Scheitern als Lernerfahrung betrachten. Ich bin sogar an einem Punkt angelangt, an dem ich nicht mehr so ​​verärgert bin, wenn ich an etwas im Leben versage.

Sicher, ich kann mich wie jeder andere aufregen, aber ich betrachte es als einen wachsenden Moment. Dies ist ein Moment, in dem ich etwas lernen kann.

Was habe ich aus diesem Fehler gelernt? Hmm. Okay. Nun, ich habe dieses Ding gemacht und es hat nicht funktioniert. Oder ich habe diese kleine Geschäftsstrategie ausprobiert, hmm, sie fiel flach ins Gesicht. Vorher würde ich mich nur so darüber aufregen, ein Geschäft zu scheitern oder so etwas. Ich würde eine Woche lang Videospiele spielen, aber jetzt sehe ich es so: 'Oh, okay, was kann mir dieser Fehler beibringen?'

Und manchmal müssen wir uns deshalb klare Ziele setzen. Wir sind alle kleine Wissenschaftler während dieses Prozesses. Wir gehen es durch. Wir probieren verschiedene Dinge aus und wenn wir versagen, anstatt uns aufzuregen, ist es klüger, diesen Fehler zu nehmen und zu sagen: 'Was hat mich das gelehrt?'

Grund Nr. 7: Nicht in der Lage sein, ihren Fortschritt zu verfolgen

Ein weiterer sehr, sehr wichtiger Grund, warum Menschen bei diesem Programm versagen, ist, dass sie nicht bereit sind, ihre Fortschritte zu verfolgen. Bevor ich über diese Idee gesprochen habe, das Scheitern zu akzeptieren, ist es oft eine der besten Möglichkeiten, wenn Sie einen wissenschaftlichen Ansatz zur Annahme des Scheiterns verfolgen wollen, daraus zu lernen, dass Sie bereit sein müssen, es zu verfolgen dein Fortschritt.

Das menschliche Gedächtnis ist nicht so perfekt, wie Sie denken. Interessant ist, dass Menschen, die ihre Fortschritte verfolgen, sehen können, warum Dinge fehlgeschlagen sind und warum Dinge nicht fehlgeschlagen sind. Sie können sehen, was funktioniert und was nicht. Dies ist eine großartige Übung, die Sie beim Schreiben von SMS üben können.

Nehmen Sie etwas so Grundlegendes wie das Zählen der Häufigkeit, mit der Ihr Ex Sie zuerst erreicht, im Vergleich zu der Häufigkeit, mit der Sie ihn zuerst erreichen. Wenn Sie nun feststellen, dass es ein Verhältnis von 2: 1 gibt, bei dem Sie zweimal nach seiner Reichweite greifen, wissen Sie, okay, daran muss ich arbeiten.

Ich muss daran arbeiten, dieses Verhältnis zu verbessern, damit er sich zuerst so oft an mich wendet, wie ich mich zuerst an ihn wende. Sie können dies sogar mit dem tun, der das Gespräch zuerst beendet. Ich habe oft gesagt, konzentrieren Sie sich nicht so sehr darauf, wer ein Gespräch beginnt, sondern darauf, wer ein Gespräch beendet.

Wenn Sie derjenige sind, der das Gespräch ständig beendet, ist dies eine wirklich großartige Sache, weil Sie ihn zwingen, mehr zu wollen. Sie zwingen ihn in eine Position, in der Sie wissen, was? Ich wollte, dass das Gespräch länger dauert und es unterbrochen wird. Und dann greift er vielleicht mehr nach dir.

Aber Sie werden es nie erfahren, wenn Sie Ihren Fortschritt nicht verfolgen

Grund Nr. 8: Sich nicht zur Rechenschaft ziehen

die großen kleinen Kinder im Kopf

Ein weiterer wichtiger Grund, warum Menschen scheitern, ist, dass sie nicht bereit sind, sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen. Das ist ein bisschen anders als die Bereitschaft, an dem Programm zu arbeiten. Menschen, die nicht bereit sind, sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen, sind Menschen, die oft eine wirklich schlechte Disziplin haben.

Was meine ich damit? Nun, die No-Contact-Regel ist etwas, über das wir viel reden, weil sie eine der effektivsten Strategien ist, die Sie anwenden können, um einen Ex zurückzugewinnen. Wir gehen jedoch davon aus, dass 80% der Personen, die die No-Contact-Regel versuchen, diese nicht erfüllen. Das heißt, sie werden es brechen.

Sie werden sich zuerst an ihren Ex wenden oder sie werden nachgeben, wenn er sich zuerst ausstreckt oder sie sich zuerst ausstreckt, unabhängig von Ihrer Situation.

Die Personen, die die No-Contact-Regel nicht missachten, sind diejenigen, die Wege finden, sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen. Entweder blockieren sie die Nummer ihres Ex oder sie löschen die Nummer ihres Ex und geben sie einem vertrauenswürdigen Freund und sagen diesem Freund: „Hey, egal wie viel ich bitte, flehe, was auch immer, wenn ich nach dieser Nummer frage, gibst du sie nicht zurück.' Und dann löschen sie die Nummer vom Telefon und kennen seine Nummer nicht. Als nächstes haben sie keine Versuchung, sich zu melden, weil sie es nicht können.

Sich zur Rechenschaft zu ziehen bedeutet, fast einen Weg zu finden, sich selbst so zu bestrafen, dass Sie Angst haben, eine Regel zu brechen.

Ich werde nie vergessen, ich habe diese wirklich, wirklich interessante Folge der Show gesehen, Nathan for You. Nun, Nathan for You ist wie eine Comedy-Parodie.

Worum geht es in den Filmtrollen?

In Comedy Central wird dieser falsche Geschäftsmann in Geschäfte gehen und ihnen absichtlich schreckliche Ratschläge geben. Es ist ein interessanter Blick auf die menschliche Natur und wie bereit wir sind, auf schlechte Ratschläge zu hören. Und manchmal ist der Rat, den er den Leuten gibt, einfach unglaublich witzig.

Aber er hat diesmal einen Sketch gemacht, bei dem er im Wesentlichen vier oder fünf Leute mitgenommen hat, und er hat sie dazu gebracht, einen peinlichen Brief über sich selbst zu schreiben, über etwas, das sie über einen Kollegen gedacht haben, oder ein peinliches Bild zu machen oder so zu tun, als hätten sie eine Affäre, als sie wirklich waren nicht.

Und er nutzte dies, um diese Menschen zur Rechenschaft zu ziehen, damit sie ihre Ziele erreichen. So funktioniert es also Ich denke, es war zur Gewichtsreduktion, etwas wirklich Einfaches. Im Grunde war es so: „Okay, du musst diese Woche fünf Pfund abnehmen.

Und wenn Sie diese fünf Pfund nicht verlieren, senden wir dieses peinliche Filmmaterial oder dieses peinliche Bild oder diesen peinlichen Brief an Ihren Chef, Ihre Frau, was auch immer. ' Und fast jeder pro Person verlor das Gewicht.

Eine Person tat es nicht und sie verlor dadurch ihren Job. Vielleicht klingt das so lustig, aber es ging nur darum, sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen.

Jetzt sage ich nicht, dass Sie etwas Peinliches tun und ein Bild oder ein peinliches Bild an Ihren Freund oder etwas anderes senden müssen, sondern einen Weg finden müssen, sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen. Und manchmal hängt das sogar von anderen Menschen ab. Personen, denen Sie vertrauen, sagen: 'Weißt du was, wenn ich das nicht tue, nimm mein Handy weg. Ich liebe mein Handy, nimm es weg. Ich darf es nicht haben. ' Menschen, die erfolgreich sind, finden diese subtilen Möglichkeiten, sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen, damit sie sich durchsetzen können.

Grund Nr. 9: Ihre Macht nicht sehen

Ein weiterer wichtiger Grund, warum Menschen scheitern, ist, dass sie nicht bereit sind, ihre Macht zu sehen. Ich sehe das oft bei Frauen, aber manchmal auch bei Männern, meistens bei Frauen. Frauen neigen dazu, Männer auf Podeste zu stellen, besonders wenn sie sie zurückbekommen wollen.

Sie betrachten ihren Ex als eine Art, wenn ich ihn nicht zurück bekomme, ist es das Ende der Welt. Sie stellen sie auf ein Podest, lassen sie im Wesentlichen mit Mord davonkommen und es führt zu einer Abwertung ihrer selbst.

Sie haben vielleicht kein stärkeres Selbstwertgefühl, weil ihre ganze Identität in diesen Kerl eingewickelt ist. Menschen, die mit diesem Programm erfolgreich sind, finden fast Möglichkeiten, das Podest niederzuschlagen und ihn auf die gleiche Stufe zu stellen.

Und manchmal mögen Männer das nicht, weil sie es mögen, als eine Art Gott gehalten zu werden. Aber es ist wichtig für Sie zu sehen, dass Sie viel mehr Macht haben, als Sie denken, und wir versuchen viel, Sie dazu zu bringen, sich zu öffnen und das zu sehen. Normalerweise erzähle ich das die ganze Zeit Frauen. Die Frau, die bereit ist, den Kerl zu verlieren, wird den Kerl mehr als oft bekommen.

Grund Nr. 10: Zu glauben, dass der Kauf eines Programms alles ist, was es braucht

Ein weiterer großer Grund, warum Menschen scheitern, ist das Gefühl, ein Programm zu kaufen. Jedes Programm, nicht nur meins, ist alles, was nötig ist, um ihre Exen zurückzubekommen. Denken Sie eine Minute darüber nach. Wir leben in einer Gesellschaft, in der wir sofortige Befriedigung erwarten.

Früher dachte man einen Moment darüber nach, bevor die Erfindung des GPS im Handy die Menschen tatsächlich Karten in ihrem Auto hatte und sie die Straßen von einem Stück Papierkarte lernen mussten. Aber jetzt müssen Sie nur noch Ihr Auto holen, die Koordinaten planen und das Telefon erledigt alles für Sie. Sofortige Befriedigung.

Google ist diesbezüglich sogar viel spezifischer geworden.

Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass Sie bei einem Besuch bei Google häufig Folgendes eingeben: 'Hey, wie ist das Wetter?' Sofort, ohne auf ein Ergebnis klicken zu müssen, erhalten Sie die Antwort.

Google ist im Internet aufgetaucht, hat die richtige Antwort gefunden und Ihnen gegeben. Aber einen Ex zurück zu bekommen, von einem Ex weiterzugehen, das sind Dinge, die nicht sofort passieren werden. Dies sind Dinge, die im Laufe der Zeit passieren müssen. Wir haben festgestellt, dass die durchschnittliche Länge, die benötigt wird, um einen Ex zurückzubekommen, drei Monate beträgt. Das ist der Durchschnitt.

Manchmal kann es früher passieren, aber meistens passiert es länger. Viele Leute haben nicht die Geduld, das abzuwarten, um das durchzuhalten. Und sie erwarten, dass sie beim Kauf etwas erzielen, wenn wir ihnen letztendlich zeigen können, wie sie dieses Ergebnis erzielen können, aber es liegt an ihnen, das Ergebnis umzusetzen. Und selbst dann ist es keine Garantie. Das ist das Schwierige daran.

Grund Nr. 11: Nicht auf Änderungen vorbereitet

Ein weiterer wichtiger Grund, warum Menschen scheitern, ist, dass sie nicht bereit sind, sich zu ändern. Albert Einstein sagte einmal: 'Die Definition von Wahnsinn macht immer und immer wieder dasselbe und erwartet ein anderes Ergebnis.'

Es ist verrückt zu erwarten, dass die Art und Weise, wie Sie Dinge tun, wenn sie nicht erfolgreich ist, Ihnen Erfolg bringen wird. Sie müssen bereit sein, etwas zu ändern, eine Variable zu ändern. Ich sage jetzt nicht, dass Sie Ihre Persönlichkeit ändern müssen.

Sie sollten niemals Ihre Persönlichkeit ändern. Aber Sie müssen bereit sein, Ihren Ansatz zu ändern. Ihr Ansatz ist wichtig, weil viele Menschen den falschen Ansatz haben. Und wenn sie hier und da nur ein paar subtile Änderungen vornehmen, können sie großen Erfolg haben.

Ich hasse es, diesen Vergleich anzustellen, aber es ist wahrscheinlich der beste, den ich mir vorstellen kann. Meine Frau und ich sehen das manchmal ... jetzt, wo ich darüber nachdenke, ist es eine schlecht bearbeitete Show, aber meine Güte, manchmal macht es einfach Spaß, sie zu sehen. Es heißt Dog Whisperer.

Es ist im Grunde dieser Typ, der wirklich, wirklich schlechte Hunde rehabilitiert. Oft tun die Besitzer der Hunde die richtigen Dinge, aber sie müssen nur hier oder hier etwas optimieren und sie erzielen die gewünschten Ergebnisse. Aber manchmal werden Sie feststellen, dass er diesen Leuten sagt: 'Dies sind die Änderungen, die Sie vornehmen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Hund nicht wie einen Hund füttern. Stellen Sie sicher, dass er weiß, dass Sie ihn füttern. Sie halten die Schüssel, während er isst. Sie halten die Schüssel, während sie isst.

Stellen Sie das Futter nicht einfach ab, gehen Sie weg und erwarten Sie, dass der Hund Ihnen Respekt entgegenbringt. Du behandelst es wie einen Hund. Sie müssen das Alpha des Rudels sein. Es muss wissen, dass es sich auf Sie verlassen und Ihnen vertrauen kann. “ Interessant ist, dass er diesen Leuten Hausaufgaben macht und einige Leute sind unglaublich in der Umsetzung, andere nicht. Sie kommen oft ein paar Monate später zurück, nachdem die Show vorbei ist, um zu sehen, ob es funktioniert hat. Und Sie können immer die Leute sehen, die sich nicht daran gehalten haben und es funktioniert nie. Und die Leute, die dabei geblieben sind, und meistens funktioniert es.