Bill & Teds falsche Reise

Bill & Ted

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 10 Jahren (ich) Bill & Teds ausgezeichnetes Abenteuer . In dieser Folge werden böse Roboterversionen von Bill und Ted aus der fernen Zukunft geschickt, um den echten Bill und Ted zu töten, bevor sie die Chance haben, ein positives Schicksal für die Menschheit und den Planeten zu gestalten. Während ein Großteil des dummen Faulpelz-Humors hält, hat einiges davon nicht, einschließlich zweier Fälle, in denen eine homophobe Beleidigung verwendet wurde, und der böse Roboter Ted, der Slang benutzt, um seine sexuelle Erregung auszudrücken, während er ein Bild einer der englischen Prinzessinnen betrachtet, die ihre Freundinnen. Erwarten Sie einige Obszönitäten, einschließlich 's--thead' und 'd--k'. Einige sexualisierte weibliche Stereotypen. Trinken und Zigarettenrauchen in einer Szene und Zigarrenrauchen in einer anderen. Es gibt auch eine Menge Produktplatzierung, insbesondere von Pepsi und Miller Lite, und in dieser Fortsetzung ist der Circle K auch ein Ort, an dem 'seltsame Dinge im Gange sind'. Ein Großteil des Films spielt in der Hölle, wo die Jungs (gespielt von Alex Winter und Keanu Reeves) auf Satan treffen und sich ihren Ängsten stellen.

warum werden junge waffen mit r bewertet
' /> Faulpelze treffen Satan in einem nicht ganz so hervorragenden Abenteuer.
  • PG
  • 1991
  • 93 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 12 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 12 Jahren Basierend auf 10 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerBill & Teds falsche Reise Bill & Ted X von Y Bill & Ted X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorBill & Teds falsche Reise

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Einige Stereotypen wurden aufrechterhalten, aber das Herzstück von Bill und Ted ist die Botschaft, 'exzellent zueinander zu sein'.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Bill und Ted mögen in das Klischee von „fauler“ passen, aber sie haben ihr Herz am rechten Fleck und sie sind anständige Typen. Der Tod ist ein geduldiger, Sichel schwingender Charakter, der tatsächlich zu einer Art liebenswerter Kumpel wird. Die bösen Androiden, die Bill und Ted töten wollen, sind bösartig und sexistisch. Frauen werden weithin als wenig mehr als „Babys“/Trophäen angesehen.

Gewalt

Einiges knorriges Roboterverhalten, einschließlich des Auseinanderziehens der Haut, um darunter verborgene Roboterteile freizulegen. Stanzen. Ein gefährlicher Sturz, der zwei Hauptcharaktere tötet (die später als Geister zurückkehren). Die Prinzessinnen-Freundinnen von Bill und Ted hängen von den Dachsparren der Arena, in der die Schlacht der Bands stattfindet, und stehen kurz davor, in den Tod zu stürzen. Androiden versuchen, Teenager-Mädchen zum Sex aufzuzwingen, und fordern, dass sie 'auslöschen', aber sie haben keinen Erfolg. Der Tod ist eine Schlüsselfigur in der Geschichte.

Sex

Unzüchtiger Hinweis darauf, aufgeregt zu sein, wenn ein Charakter ein Foto einer Frau sieht. Als Geister schauen Bill und Ted auf das Kleid einer Frau und starren auf ihre Brüste. Leidenschaftliches Küssen nach Heiratsanträgen.

Sprache

Gelegentliche Sprache einschließlich 's--thead', 'hell', 'damn', 'p--sweeds', 'd--k' und Variationen von 'd--k'. Ted nennt den Teufel ein 'f-g'. Der böse Roboter Bill und Ted nennen den echten Bill und Ted 'f-gs'. Geste mit dem Mittelfinger.

Konsumismus

Pepsi und Lite Bierdosen und Beschilderung. Mountain Dew-Dosen und die Marke sponsert zusammen mit Reebok die Battle of the Bands. Doritos Taschen sind deutlich in der Unordnung von Bills und Teds Wohnung zu sehen. Genau wie im Original sind in Szenen, die auf einem Parkplatz des Circle K spielen, seltsame Dinge im Gange.

Trinken, Drogen & Rauchen

Bill trinkt aus einer Dose Miller Lite, bevor er seiner Freundin einen Antrag macht. Zigarettenrauchen in einer Szene. Zigarrenrauchen in einer Szene.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenBill & Teds falsche Reiseist die 1991er Fortsetzung des bekannteren Bill & Teds ausgezeichnetes Abenteuer . In dieser Folge werden böse Roboterversionen von Bill und Ted aus der fernen Zukunft geschickt, um den echten Bill und Ted zu töten, bevor sie die Chance haben, ein positives Schicksal für die Menschheit und den Planeten zu gestalten. Während ein Großteil des dummen Faulpelz-Humors hält, hat einiges davon nicht, einschließlich zweier Fälle, in denen eine homophobe Beleidigung verwendet wurde, und der böse Roboter Ted, der Slang benutzt, um seine sexuelle Erregung auszudrücken, während er ein Bild einer der englischen Prinzessinnen betrachtet, die ihre Freundinnen. Erwarten Sie einige Obszönitäten, einschließlich 's--thead' und 'd--k'. Einige sexualisierte weibliche Stereotypen. Trinken und Zigarettenrauchen in einer Szene und Zigarrenrauchen in einer anderen. Es gibt auch eine Menge Produktplatzierung, insbesondere von Pepsi und Miller Lite, und in dieser Fortsetzung ist der Circle K auch ein Ort, an dem 'seltsame Dinge im Gange sind'. Ein Großteil des Films spielt in der Hölle, wo die Jungs (gespielt von Alex Winter und Keanu Reeves) auf Satan treffen und sich ihren Ängsten stellen.

Kontaktaufnahme nach keiner Kontaktzeit

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 13- und 16-jährigen Geschrieben von M382 13. April 2020 ab 13 Jahren

In welchem ​​Universum ist das für ein Alter von 10/11 ok? Einen vollwertigen Roboter mollig zu bekommen und zu versuchen, Frauen physisch zu zwingen, sich zu verabschieden? Die Höllenszenen: auch fragwürdig für... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von davispittman 17. September 2017 ab 11 Jahren

Diese Fortsetzung von Bill und Teds Excellent Adventure ist ziemlich lahm. Das Schreiben ist telefoniert, sehr langweilig und erbärmlich unlustig. Es ist sehr, sehr formelhaft... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 12 Jahre alt 20. März 2021 ab 12 Jahren

Dumme Fortsetzung ist wirklich seltsam

Nur komisch kein normaler Film. Viel seltsame Gewalt, gruselige Monster, Laserpistolen und Satan gibt Bill und Ted seine persönliche Hölle mit einer gruseligen Großmutter mit ... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von Loranikas303 17. März 2021 ab 18 Jahren Müll! Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 10 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

In BILL & TED'S BOGUS JOURNEY sind Bill (Alex Winter) und Ted (Keanu Reeves) zwei Teenager, die gerne rumhängen und an der Gitarre shredden. Das heißt, bis ein böser Typ aus der Zukunft droht, ihren utopischen Traum zu töten, indem er zwei böse Androiden in die Vergangenheit schickt, die wie Bill und Ted aussehen, aber so sind ... nicht sie. Als die bösen Bill und Ted den echten Bill und Ted in den Tod treiben, müssen die beiden Geister durch die Hölle reisen, um ihre Sterblichkeit wiederzuerlangen und den Rockmusik-Wettbewerb zu gewinnen, auf den ihr Schicksal angewiesen ist.

Taugt es etwas?

Als Fortsetzung zu Bill und Teds ausgezeichnetes Abenteuer , dieser Film kann nicht mit der frischen Qualität des ersten Films mithalten. Obwohl es einige Momente gibt, in denen es laut zu lachen gibt, scheinen Bill und Ted durch die Tore der Hölle zu stolpern, um zum großen Finale zu gelangen. Außerdem bekommen wir in diesem Film nicht genug von George Carlin, dessen Charakter Rufus dem lockereren Tempo des ersten Films eine schöne Abwechslung bot.

Vielleicht wurde das Airhead-Stereotyp auch so oft wiederholt, dass die Zuschauer des 21. Jahrhunderts nicht verstehen können, wie aufschlussreich Reeves Charakterisierung von Ted in den späten 80er und frühen 90er Jahren war. Wir sehen jetzt ständig Echos dieses faulen Charakters, aber seine Darstellung war eine der ersten, die eine Generation definierte. Vor diesem Hintergrund könnten Eltern, die in den 80er Jahren aufgewachsen sind, es genießen, ihre Tweens in eine kleine unbeschwerte, lustige Betreuung der Jungs aus San Dimas einzuführen.

Aufstieg des Grabräubers bewertet m

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über das Stereotyp des „Faulenzers“ sprechen. Was bedeutet das für Sie? Halten Sie Bill und Ted für Faulpelze?

  • Die 'Dudes' shredden auf der Gitarre und die 'Babes' werden wie Preise behandelt. Sind das Stereotypen? Wenn ja, welche Botschaft sendet das an die Zuschauer?

  • Death – AKA The Sensenmann – ist in diesem Film ein ziemlich anständiger Typ. Wie funktioniert das Herunterspielen von Tod und Sterben als Komödie? Wo kann es schief gehen?

  • In zwei Szenen verwenden die Jungs eine homophobe Beleidigung. In vielen Filmen aus den 80er und 90er Jahren gibt es Szenen, in denen grobe Stereotypen aufgrund von Rasse, ethnischer Zugehörigkeit und sexueller Orientierung aus Gründen des Humors verwendet werden, sowie Humor, der in Fat-Shaming und Altersdiskriminierung verwurzelt ist. Wie können diese Witze, abgesehen von faulen Humorversuchen, verletzende Stereotypen aufrechterhalten? Warum, glauben Sie, wurden solche Witze in unserer Kultur so lange akzeptiert?

Filmdetails

  • In Theatern: 4. Dezember 1991
  • Auf DVD oder Streaming: 4. Dezember 2001
  • Besetzung: Alex Winter , George Carlin , Keanu Reeves
  • Direktor: Peter Hewitt
  • Studio: MGM / UA
  • Genre: Komödie
  • Themen: Abenteuer , Freundschaft
  • Laufzeit: 93 Minuten
  • MPAA Wertung: PG
  • Letzte Aktualisierung: 2. Dezember 2020