Hund mit einem Blog

Hund mit einem Blog-TV-Poster-Bild

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 7 Jahren (ich) Goofy Sitcom feiert Familien, wirft Diskussionspunkte auf.
  • Disney-Kanal
  • Komödie
  • 2012
speichern TV bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 10 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 7 Jahren Basierend auf 89 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Hund mit einem Blog-Screenshot X von Y Hund mit einem Blog-Screenshot X von Y Hund mit einem Blog-Screenshot X von Y Hund mit einem Blog-Screenshot X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorHund mit einem Blog

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieser TV-Show.

Bildungswert

Diese Show soll eher unterhalten als aufklären, aber es gibt einige herzerwärmende Botschaften darüber, was Familienmitglieder zusammenhält.

Positive Nachrichten

Die Serie feiert die Bindungen zwischen Menschen und ihren Haustieren sowie die, die sich innerhalb von Familien und Stieffamilien entwickeln. Während die Handlungen der Charaktere sie oft in besorgniserregende Zwangslagen bringen, handeln sie aus Liebe zu ihrem Hund und ihrem Wunsch, ihn zu beschützen. Stiefgeschwister streiten sich oft und wetteifern um die Kontrolle, aber sie tun sich zusammen, wenn es wirklich darauf ankommt, und die Eltern sind albern, aber liebevoll und versuchen ihr Bestes, um mit ihren Kindern im Einklang zu sein. Die Serie konzentriert sich auf die Nutzung des Internets durch einen Charakter und die Bereitschaft, über persönliche Ereignisse in der Familie zu bloggen.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Frischvermählte Eltern widmen sich ihrer Patchwork-Familie und tun ihr Bestes, um die Übergänge der Kinder zu erleichtern, aber beide erweisen sich als ziemlich naiv in Bezug auf die Aktivitäten ihrer Kinder. Dies ermöglicht es den Teenagern, mit einigen fragwürdigen Aktionen davonzukommen, wie zum Beispiel in ein Tierheim einzubrechen, um ihren entlaufenen Hund zurückzufordern. Bennett ist ein renommierter Kinderpsychologe, aber seine Methoden sind fragwürdig und gehen oft nach hinten los. Teenager ermutigen ihre jüngere Schwester, ein Geheimnis vor ihren Eltern zu bewahren, aber ihre Motivation ist gut.

Gewalt & Schrecken Sexy Sachen Sprache

Einige Verwendung von 'dumm' und 'Hintern'.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenHund mit einem Blogist eine Comedy-Serie über eine Patchwork-Familie, deren bemerkenswerter adoptierter Hund dazu beiträgt, ein Gefühl der Einheit unter den Stiefgeschwistern zu schaffen. Es gibt viele herzerwärmende Botschaften über Familienbande und die Bindungen zwischen Menschen und ihren Haustieren, die hier akzentuiert werden, weil die Zuschauer auch Stans (des Hundes) Gedanken hören können. Erwarten Sie eine leichte Teenager-Rebellion mit wenig Konsequenzen, Zänkereien zwischen Stiefgeschwistern und viel Humor auf Kosten der Naivität der Eltern in Bezug auf das Verhalten ihrer Kinder – und die Fähigkeit ihres Hundes zu sprechen. Die Show konzentriert sich auf einige Themen, die für alle Familien von Bedeutung sind. Sprechen Sie also mit Ihren Kindern über die realen Auswirkungen des Verschweigens von Geheimnissen und über die Gefahren der Online-Weitergabe persönlicher Daten.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von isaacsmommy 3. Juni 2013 Alter 17+

Oh mein Gott!! nervigste Sendung aller Zeiten! Normalerweise nehme ich mir keine Zeit für Rezensionen, aber diese Show ist so schlecht. Die Eltern sind nicht nur schwer anzuschauen, sondern auch... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von belieber_4ever 6. Mai 2013 ab 8 Jahren

Was ich an Hunden mit einem Blog mag, ist, wie ernst es manchmal wird. Nicht jede Show muss albern und albern sein und die Botschaft hinter sich lassen. Diese Sendung hat es in sich... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 12 Jahre alt 26. März 2013 ab 12 Jahren

Wirklich schlecht!

Es scheint, als würde Disney immer schlimmer. Jessie... Okay, diese Kinder haben eine schlechte Schauspielerei! Debby Ryan war so gut in Suite Life on Deck, was ist passiert?!?! Nein... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von EthanCH 12. Oktober 2012 ab 7 Jahren

ELTERN LESEN - Gut geschrieben und lustig

Diese Show ist großartig und lustig. Es ist auch eine großartige Show für Familien und kann sich auf andere Familien als den sprechenden Hund beziehen. Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 89 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

Als Bennett James (Regan Burns) einen Tierheimhund nach Hause bringt, um den Stiefgeschwistern Tyler (Blake Michael), Avery (G Hannelius) und Chloe (Francesca Capaldi) zu helfen, besser miteinander umzugehen, hat das nicht sofort die beabsichtigte Wirkung . Aber dann entdecken die Kinder, dass der Hund Stan (gesprochen von Stephen Full) sprechen kann, und sie schließen sich zusammen, um sein Geheimnis vor allen zu schützen, einschließlich ihrer Eltern, Bennett und Ellen (Beth Littleford). Stans ungewöhnliches Talent schafft für seine neue Familie einige ungewöhnliche Zwangslagen, aber letztendlich bringen die Abenteuer sie näher zusammen, und Stan erzählt in seinem täglichen Blog von allen neuen Entwicklungen.

Taugt es etwas?

Die familienzentrierte, saftig-süße Handlung von DOG WITH A BLOG wirft ein paar bekannte Disney-Gesichter (Michael stammt aus Zitronenlimonademund Ruhm, Hannelius ausDen Brother) in den Hauptrollen, die die Zuschauer begeistern wird. Die Show ist ziemlich kitschig, mit klischeehaftem Humor und übertriebenem Schauspiel, aber sie leistet gute Arbeit, um eine saubere Komödie mit einigen herzerwärmenden Botschaften über Familien zu liefern. Tylers und Averys Tauziehen um Regeln und Erwartungen aneinander spiegelt Themen wider, mit denen sich insbesondere Patchwork-Familien befassen, und obwohl ihre Lösungen für den 30-Minuten-Zeitrahmen übermäßig vereinfacht sind, bieten ihre Erfahrungen einige Konversationspunkte.

Was die Handlung des Blogging-Hundes angeht, werden Sie sie wahrscheinlich ein wenig verrückt finden, aber sie kann der Vorstellungskraft Ihrer Kinder entsprechen und bietet einen komischen Kommentar zum Familienleben aus der Sicht eines Haustieres. Es ist jedoch wichtig, mit Ihren Kindern über die möglichen Gefahren zu sprechen, wenn zu viele persönliche Informationen online weitergegeben werden. Stans Rolle als Anstifter haariger Situationen ist etwas verzeihlicher, als wenn er ein lebensechter Charakter wäre, aber die Show beschönigt immer noch Situationen, die in der Welt Ihrer Kinder problematischer sein könnten, also ziehen Sie ihre Aufmerksamkeit auf sich zu den Unterschieden zwischen der Art und Weise, wie Fernsehfiguren Probleme lösen und wie echte Menschen es tun.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über Ehrlichkeit sprechen. Ist Ehrlichkeit immer die beste Strategie? Können Sie sich eine Situation vorstellen, in der Sie versucht wären zu lügen? Wie fühlst du dich, wenn du etwas Unwahres sagst?

  • Kinder: Was sind einige der häufigsten Meinungsverschiedenheiten, die Sie mit Ihren Geschwistern haben? Wie lösen Sie diese Probleme typischerweise? Was wünschen Sie sich, dass Ihre Geschwister Sie besser verstehen könnten?

  • Welche Regeln gelten für die Nutzung des Internets in Ihrer Familie? Was, wenn überhaupt, dürfen Sie online tun? Welche Gefahren bestehen im Internet?

TV-Details

  • Datum der Premiere: 12. Oktober 2012
  • Besetzung: Beth Littleford , Blake Michael , G. Hannelius
  • Netzwerk: Disney-Kanal
  • Genre: Komödie
  • Themen: Brüder und Schwestern , Katzen, Hunde und Mäuse
  • TV-Bewertung: TV-G
  • Letzte Aktualisierung: 20. September 2019