Fühle den Beat

Fühle das Beat-Filmplakat-Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 10 Jahren (ich) Eltern müssen das wissenFühle den Beatwird vor allem junge Tänzer ansprechen. Sofia Carson von derNachkommenschaftFilmstars als April, eine egoistische Tanzlehrerin, die von ihren Außenseitern Freundlichkeit und Geduld lernt, während sie sie auf einen Wettbewerb vorbereitet.Sprache ist selten, beinhaltet aber 'Arsch', 'Hintern', 'Lutschen', 'Wiener' und 'Mist'. 'S--t' erscheint in einem Songtext (wird leicht übersehen, es sei denn, Sie verwenden Untertitel). Tanzteams betrügen, indem sie einen 10-Jährigen in eine Kategorie nur für 8-Jährige setzen. Eine Frau fällt von einer Bühne und die Zuschauer erfahren später, dass sie sich Bein und Handgelenk gebrochen hat. Tanzeinlagen junger Mädchen werden sexualisiert; sie twerken, während sie von Vegas inspirierte Outfits tragen.

' /> Tänzerin lernt Freundlichkeit von ihren Schülern; gemäßigte Sprache.
  • NEIN
  • 2020
  • 107 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 10 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 10 Jahren Basierend auf 46 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerFühle den Beat Feel the Beat Film: Szene #1 X von Y Feel the Beat Film: Szene #2 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vermisst?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorFühle den Beat

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Freundlichkeit und Engagement sind wichtiger als Ruhm und Reichtum.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

April ist unhöflich, zynisch, sarkastisch, böse, selbstbezogen und zielstrebig. Sie vergisst, dass Anstand ein wichtiger Teil des Lebens ist. Tanzteams betrügen, indem sie einen 10-Jährigen in eine Kategorie nur für 8-Jährige setzen. Städter sind warmherzig, einladend und haben gute Werte.

Gewalt

Tänzer fallen und verletzen sich, aber nicht zu schwer. Zwei Frauen streiten im Regen um ein Taxi. Eine Frau fällt von einer Bühne und wir erfahren später, dass sie sich Bein und Handgelenk gebrochen hat.

inder im schrank altersgerecht buchen
Sex

Ein Mann und eine Frau küssen sich. Tanzeinlagen junger Mädchen werden sexualisiert; sie twerken, während sie von Vegas inspirierte Outfits tragen.

Sprache

Das Wort 's--t' kommt in einem Liedtext vor. Sprache ist selten und umfasst 'Arsch', 'Hintern', 'Lutschen', 'Wiener' und 'Mist'. Jemand schlägt jemand anderem vor, ein Paar zu wachsen.

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Was Eltern wissen müssen

minor-latein'>Eltern müssen das wissenFühle den Beatwird vor allem junge Tänzer ansprechen. Sofia Carson von derNachkommenschaftFilmstars als April, eine egoistische Tanzlehrerin, die von ihren Außenseitern Freundlichkeit und Geduld lernt, während sie sie auf einen Wettbewerb vorbereitet.Sprache ist selten, beinhaltet aber 'Arsch', 'Hintern', 'Lutschen', 'Wiener' und 'Mist'. 'S--t' erscheint in einem Songtext (wird leicht übersehen, es sei denn, Sie verwenden Untertitel). Tanzteams betrügen, indem sie einen 10-Jährigen in eine Kategorie nur für 8-Jährige setzen. Eine Frau fällt von einer Bühne und die Zuschauer erfahren später, dass sie sich Bein und Handgelenk gebrochen hat. Tanzeinlagen junger Mädchen werden sexualisiert; sie twerken, während sie von Vegas inspirierte Outfits tragen.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines über 18-jährigen Geschrieben von Joshua H. 19. Juni 2020 ab 12 Jahren

Netflix lügt, wenn sie sagen, dass dies ein TV-G ist. Ich habe keine Ahnung, wie um alles in der Welt das durchkommen konnte. Wenn es ein Kinofilm wäre, wäre es P... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Mystieve 18. August 2020 ab 11 Jahren

Ich ließ meine 6-jährige es sehen - sie war so aufgeregt, einen Film mit Evie darin zu sehen! Ich war wirklich überrascht von der Menge an sexuellen Hinweisen und etwas Sprache.... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Luna1 4. November 2020 ab 12 Jahren

Ich liebe diesen Film!

Ich liebe diesen Schritt wirklich. Es lehrt Kinder wertvolle Lektionen. Ich habe dies jedoch mit 12 und höher bewertet, weil im Film Sarahs BH-Körbchen vor immer herausfällt ... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 13 Jahre alt Geschrieben von Littlelilalue 23. Juni 2020 ab 10 Jahren

Ich liebe diesen Film

Es ist für reifere Kinder, aber insgesamt habe ich diesen Film geliebt, ich habe ihn 4 Mal gesehen und er wird nicht alt, ich kann diesen Film nur empfehlen. Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 46 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

April ( Sofia Carson ) tanzt seit ihrer Kindheit in Wisconsin. Als FEEL THE BEAT beginnt, droht der mittlerweile 20-jährigen aufstrebenden Tanzprofi die Räumung ihrer Wohnung in New York City. Zu spät zu einem Vorsprechen, von dem sie hofft, dass es zu einem Job und genug Geld führt, um die Miete zu bezahlen, eilt sie durch den Regen und stiehlt einer entsetzten Frau ein Taxi. Dieselbe Frau, eine Produzentin, kommt zu spät zum Vorsprechen, wütend über den Taxi-Vorfall und versichert April, dass sie nie wieder in dieser Stadt arbeiten wird. April, ohne sich zu entschuldigen, aber pleite, geht nach Hause in die Kleinstadt Wisconsin, wo ihre erste Tanzlehrerin, die herzliche und einladende Barb (Donna Lynne Champlin), April vorschlägt, eine Klasse zu unterrichten. April rümpft bei dem Angebot die Nase, bis sie erfährt, dass die Kinder zu einem Wettbewerb gehen, der von einem mächtigen New Yorker Produzenten beurteilt wird, der April während einer von Lehrern geleiteten Nummer im Programm sehen wird. April ist kritisch, abweisend und ungeduldig mit den Kindern und scheint sich nicht bewusst zu sein, wie sie sie verletzt und entmutigt. Sie verletzte auch ihren Ex-Freund Nick (Wolfgang Novogratz), den sie per SMS entließ, bevor sie die Stadt verließ, um in New York Ruhm und Reichtum zu suchen. Langsam arbeitet sie mit den Kindern und erhält eine Infusion von Kleinstadtnachbarschaftsgründen April und zwingt sie, sich mit Menschen zu verbinden.

Taugt es etwas?

Es dauert eine Weile, bis dieser Film in Gang kommt, aber sobald er es tut, ist er abwechselnd berührend, süß, lustig und lustig.Fühle den Beatfunktioniert besonders gut als Film, den Eltern mit Kindern genießen können. Regisseurin Elissa Down kämpft in den frühen Szenen und verlässt sich auf Klischees, Unwahrscheinlichkeiten und Vereinfachungen, um den mürrischen, selbstverliebten Charakter zu etablieren, der Freunde und Familie zurücklässt, um ihren Ehrgeiz zu verfolgen. Aber sobald April lernt, Platz für andere in ihrem Leben zu machen, überwindet der Film seine anfänglichen Mängel und geht zu einem Finale über, das sympathische Charaktere zeigt, darunter mehrere Kinder, gespielt von Lydia Jewett, Eva Hauge und Justin Caruso Allen, die ein ahnungsloser Erwachsener, worum es im Leben geht. Donna Lynne Champlin ist als verständnisvolle Barb liebenswert und Wolfgang Novogratz als typvoller Kerl.

Ein paar nette Details tragen zur Sympathie bei. Die Gruppe verwendet Gebärdensprache, damit sich ein gehörloser Tanzschüler einbezogen fühlt. Ein kleiner Junge, der während des Tanzunterrichts leise rumhängt, entpuppt sich als großartiger Tänzer. Barb macht Aufläufe für jeden in der Stadt, der eine Herausforderung durchmacht. All dies summiert sich zu einer Gesamtgrundlage der Güte, die selbst den widerstandsfähigsten Zyniker infiziert. Sehen Sie sich den Abspann an, damit Sie keine Straßenparty verpassen, die die verborgenen Fähigkeiten der angeblich nicht tanzenden Charaktere des Films zeigt. Beachten Sie, dass sich an der Spitze des durch all das Tanzen verursachten Staus jemand im ersten blockierten Taxi befindet, dessen Anwesenheit Aprils Fortschritte unterstreicht.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber sprechen, wie jeder Herausforderungen meistern kann. Wie funktioniertFühle den Beatden Unterschied zwischen Spaß an Aktivitäten, die Sie gerne tun, und Spaß an Aktivitäten, für die Sie Talent haben, zeigen?

  • Auch wenn Sie in etwas nicht so gut sind, warum macht es Spaß, hart genug zu arbeiten, um Verbesserungen zu sehen? Wie veranschaulicht der Film das?

    Geisterdetektor-App echt oder gefälscht
  • Lehrer sagen oft, dass sie von ihren Schülern genauso viel lernen, wie die Schüler von ihnen lernen. Was glaubst du, was April von ihren Schülern lernt?

  • Welche anderen Tanzfilme hast du gesehen? Wie ist dieser im Vergleich?

Filmdetails

  • Auf DVD oder Streaming: 19. Juni 2020
  • Besetzung: Sofia Carson , Donna Lynne Champlin , Wolfgang Novogratz , Lydia Jewett , Eva Hauge , Justin Caruso Allen
  • Direktor: Elissa Down
  • Studio: Netflix
  • Genre: Familie und Kinder
  • Laufzeit: 107 Minuten
  • MPAA Wertung: NEIN
  • Letzte Aktualisierung: 24. Juni 2020