Ein Albtraum in der Elm Street

A Nightmare on Elm Street Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

Alter 17+ (ich) ' /> Erster Spielfilm für das messerscharfe Horror-Idol Freddy.
  • R
  • 1984
  • 91 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 13 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 13 Jahren Basierend auf 149 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



warum ist die zauberei 2 bewertet r

Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

X von YOffizieller TrailerEin Albtraum in der Elm Street A Nightmare on Elm Street Film: Szene #1 X von Y A Nightmare on Elm Street Film: Szene #2 X von Y A Nightmare on Elm Street Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorEin Albtraum in der Elm Street

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Die Hauptthemen hier sind Rache, Verleugnung und Angst. Anstatt die Behörden von Krueger zu alarmieren, jagen ihn die Eltern seiner Opfer und töten ihn. Freddie kehrt durch Träume und Albträume zurück und rächt sich dann, indem er die Kinder, jetzt Teenager, jagt und tötet.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Während die Heldin Nancy klug und einfallsreich im Kampf gegen den bösen Freddy ist, sind ihre Freunde etwas weniger, und die Erwachsenen und Autoritätspersonen aus der Nachbarschaft sind heimliche Mörder, die mehr schaden als nützen.

Gewalt

Viel Blut – mit dem Hinweis, dass es oft ein „Alptraum“ ist, surreale Gewalt, wie Freddys Gesicht, das abgerissen wird, um einen starrenden Schädel zu enthüllen, eine endlose Blutfontäne, die aus dem Bett eines Opfers strömt und so weiter. Freddys Finger werden abgehackt und er wird angezündet.

das Mädchen mit all den Geschenken Altersfreigabe
Sex

Teenie-Liebhaber zusammen im Bett (sich laut anstrengen, obwohl nichts zu sehen ist). Kurze weibliche Nacktheit (ein Profil im dichten Schatten).

Sprache

R-würdige Obszönitäten, einschließlich 'f--k' ein paar Mal und 's--t', die von einigen Polizisten geäußert wurden.

Konsumismus

Keine, obwohl eine Freddy Krueger-Industrie von Spielzeug, Modellen, Büchern und sogar Software entstand.

Trinken, Drogen & Rauchen

Die Mutter der Heldin ist eine starke Alkoholikerin.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenEin Albtraum in der Elm Streetist ein Slasher-Streifen mit viel übertriebenem Gore und Gewalt, mit dem Hinweis, dass es oft 'Alptraum', surreale Gewalt ist. Albtraumvisionen beinhalten ein abgerissenes Gesicht, um einen starrenden Schädel zu enthüllen, einen Blutgeysir, der aus dem Bett eines Opfers strömt und sich trotz der Schwerkraft an der Decke sammelt und so weiter. Es ist traumhaft, aber dennoch kommt es zu Todesfällen. Die jungen Leute im Zentrum des Films, obwohl sie für Horrorfilm-Teenager um 1984 sehr hoch entwickelt sind, sind immer noch sexuell aktiv und streiten sich mit ihren Eltern.

Bewerte fantastische Tiere und wo sie zu finden sind

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Alice12. 28. Februar 2019 Alter 17+

Hallo, nachdem ich einige der 'Elternberichte' gelesen habe, muss ich sagen, dass ich es nicht empfehle, dies einem Kind unter 12 Jahren zu zeigen. Weil die... Diese Bewertung melden Geschrieben vonAnonym 7. März 2016 ab 12 Jahren

In einer Zeit, in der es viele billige Exploitationsfilme gab, traf A NIGHTMARE ON ELM STREET einen sehr starken Nerv. Der Film ist fachmännisch von Horror... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von jrcalhoun759 6. März 2010 ab 12 Jahren Was soll ich sagen? Dies ist ein Klassiker. Wenn Leute, die den Film nicht gesehen haben, an A Nightmare on Elm Street denken, denken sie an Sex, Töten und Sprache. Das ist... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von Sugar_b00ger 21. März 2021 ab 11 Jahren

Filmklassiker

Ich schaue sehr gerne Horrorfilme und dies ist einer meiner Favoriten. Es gibt nicht viel Gore und ein paar zweifelhafte Dinge, aber nicht so schlimm. Ich empfehle für eine erste Hor... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 149 Kinderbewertungen .

Worum geht 's?

In A NIGHTMARE ON ELM STREET haben der Highschool-Footballspieler Glen (Johnny Depp, in seinem Filmdebüt), seine Freundin Nancy (Heather Langenkamp) und zwei Schulkameraden beunruhigende Träume von einem stark vernarbten Mann mit Hut und grell gestreiftem Pullover, der Sie verfolgen, verspotten und versuchen, sie mit einem maßgeschneiderten Handschuh zu töten, der Messer in den Fingern hat. Nach einem schrecklichen Mord gelingt es Nancy, ihrer Mutter (Ronee Blakely) die Wahrheit zu entlocken. Vor Jahren durchstreifte ein Kindermörder namens Freddy Krueger ihre Nachbarschaft und wurde aus rechtlichen Gründen aus dem Gefängnis entlassen. Die Erwachsenen setzten seine Wohnung in Brand, verbrannten Krueger bei lebendigem Leib und verbargen ihre Wachsamkeit. Natürlich haben dieselben Erwachsenen jetzt keine Ahnung, dass der erneute 'Albtraum' in der Elm Street der rachsüchtige Geist von Freddy (Robert Englund) ist, der ihren schlafenden Nachwuchs jagt und quält.

Taugt es etwas?

Ein Teil des Erfolgs dieses Films war, dass der Drehbuchautor und Regisseur Wes Craven ihn zu einer Zeit drehte, als banale, blutige Kopien von Freitag der 13 (mit dem hockeymaskierten Jason in der Hauptrolle) füllten gewöhnlich die Theater. Jeder Horrorfilm mit Teenager-Thema, der auch nur halbwegs originell und einfallsreich war, wäre erfrischend aufgefallen, und dieser tat es.Ein Albtraum in der Elm StreetDie Besetzung von Teenager-Charakteren war eine Nuance sympathischer und gezeichneter als Jasons Opfer.

Das Traum-Attacke-Gimmick (das nie wirklich so klar erklärt wird, wie es sein sollte) sorgt für viele Schockszenen und visuelle Überraschungen, neckt die Zuschauer darüber, was wirklich passiert oder nicht, und Filmemacher Craven pflanzt auch raffiniertere Samen des Unbehagens . Elternschaft und Familienleben – Prüfsteine ​​der Beruhigung und des Schutzes in Horrorfilmen wie Poltergeist -- sind hier keine Trostquellen. Mütter und Väter haben Krueger getötet und vertuscht, und jetzt bestraft der Bösewicht eher ihre Kinder dafür als sie – die alte biblische Warnung vor den Sünden der Väter (in Slasher-Filmkleidung).

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die geheime Schuld sprechen, an der die Eltern beteiligt sindEin Albtraum in der Elm Street: dass sie Krueger getötet und vertuscht haben, und jetzt greift der böse Kindermörder eher ihre Kinder an als sie. Ändert das Wissen, dass Freddy die Kinder für das, was sie getan haben, bestraft, was du von Freddy denkst und welche Strafe er verdient?

    Jurassic World: Rezensionen des gefallenen Königreichs
  • Eltern können den Englischunterricht auch für Horror-gesinnte Kinder interessanter erscheinen lassen, indem sie erwähnen, dass der Autor und Regisseur Wes Craven einst Englischlehrer war.

Filmdetails

  • In Theatern: 9. November 1984
  • Auf DVD oder Streaming: 11. August 2001
  • Besetzung: John Saxon , Johnny Depp , Robert Englund
  • Direktor: Wes Craven
  • Studio: Neue Zeile
  • Genre: Grusel
  • Laufzeit: 91 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: Gore, Obszönität, sexuelle Anspielung, Alkoholkonsum
  • Letzte Aktualisierung: 13. Januar 2020