Gründe, warum Ihr Ex nicht mit Ihnen spricht (und was Sie dagegen tun können)

Heute werden wir darüber sprechen, warum Ihr Ex sich nach einer Trennung weigert, mit Ihnen zu sprechen.

bewertungen zum mithalten mit den joneses

Wir werden uns mit fortgeschrittener psychologischer Forschung zu Geisterbildern, seriösen Umfragen über Trennungen befassen und auf meine eigenen Erfahrungen zurückgreifen, um meinen Lebensunterhalt mit legitimen Gründen zu verdienen, warum Ihr Ex nicht mit Ihnen spricht.

Oh, und ich habe dir noch nicht einmal das Beste erzählt.



Nachdem ich Ihnen gesagt habe, warum Ihr Ex sich weigert, mit Ihnen zu sprechen, werde ich Ihnen sagen, was Sie dagegen tun können.

Lass uns anfangen!

Warum redet mein Ex überhaupt nicht mit mir?

Meiner bescheidenen Meinung nach gibt es drei Hauptgründe, warum ein Ex es vermeiden wird, nach einer Trennung mit Ihnen zu sprechen.

Kurz gesagt, sie sind wie folgt:

  1. Sie glauben nicht, dass es sich lohnt, freundlich zu sein.
  2. Sie befürchten, dass sie Ihre Gefühle verletzen werden
  3. Sie wollen umständliche Gespräche vermeiden

Wenn Sie nicht wissen, wie ich rolle, können Sie sich verwöhnen lassen.

Im Allgemeinen gehe ich für meine Kunden weit über das hinaus und das bedeutet, dass ich meine Erklärungen sehr gerne ausführlich erläutere.

Also werde ich nicht nur erklären, was ich mit all den oben genannten Gründen meine, sondern ich werde auch tiefer eintauchen und Ihnen sagen, was Sie tun können, wenn Sie sich in einer prekären Position befinden, in der Sie Ihre Exen nicht bekommen können Beachtung.

Klingt nach einem Plan?

Cool!

Grund Nr. 1: Sie glauben nicht, dass es sich lohnt, freundlich zu sein

Alles, was ich in diesen Artikeln sage, muss durch einen Beweis gesichert werden.

Sie können also sicher sein, dass ich meine Nachforschungen angestellt und Beweise für meine Behauptungen gefunden habe.

Also, was habe ich für diesen gefunden?

Nun, vor ein paar Jahren führte die Associated Press eine Umfrage durch, bei der Menschen alle möglichen Fragen zu Trennungen gestellt wurden.

Eine der gestellten Fragen war:

Glauben Sie im Allgemeinen, dass es sich lohnt oder nicht lohnt, wenn eine Person nach einer Trennung mit einem Ex befreundet bleibt?

Die Ergebnisse waren ziemlich klar,

59% der Personen gaben an, dass sie nicht glauben, dass es die Mühe wert ist, 'Freunde zu bleiben'.

Jetzt habe ich meine eigenen Gedanken darüber und wie Sie das nutzen können, um sich selbst zu helfen, aber insgesamt denke ich, dass dies etwas Interessantes darüber aussagt, warum Ihr Ex nicht mit Ihnen sprechen möchte.

Sie werden in wenigen Minuten erfahren, wie sehr Menschen dazu neigen, sich selbst zu interessieren.

Daher ist es für sie völlig sinnvoll, die Chancen abzuwägen und auf die Tatsache zu stoßen, dass es sich auf lange Sicht einfach nicht lohnt, mit Ihnen „freundlich“ zu sein.

Grund Nr. 2: Sie befürchten, dass sie Ihre Gefühle verletzen werden

Bei der Vorbereitung dieses Artikels habe ich eine Weile gebraucht, um die Forschung zu finden.

Letztendlich habe ich mich für die Geisterforschung entschieden.

Wenn Sie nicht vertraut sind, ist die 'neue Terminologie', um jemanden zu beschreiben, der,

Verschwindet einfach ohne Erklärung aus Ihrem Leben

Jetzt ist es einfach, dies mit '' zu verwechseln, aber es ist völlig anders.

Mit der No-Contact-Regel möchten Sie eventuell wieder Kontakt aufnehmen. Beim Ghosting ist es wichtig, nie wieder mit der Person zu sprechen.

Ich dachte, es wäre wirklich interessant zu verstehen, warum Menschen Geister sind.

Die Ergebnisse waren faszinierend.

Nach einem der Hauptgründe, warum Menschen Geist ist, weil,

Sie haben Angst, deine Gefühle zu verletzen

Nun, das macht tatsächlich Sinn, wenn ich meine eigenen Erfahrungen in betrachte. Eine Gemeinsamkeit, die ich unter Exen sehe, ist, dass sie in ihrer Erklärung, warum eine Trennung scheitert, nicht ganz wahr sind. Wenn eine Partei nach einer Trennung versucht, mit einer anderen Partei in Kontakt zu treten, bemüht sie sich häufig um mehr Klärung oder Schließung in Bezug auf die Trennung.

Sie haben Angst, dass Sie den wahren Grund, warum sie sich von Ihnen getrennt haben, nicht ertragen können, und meiden Sie einfach wie die Pest.

Grund Nr. 3: Sie möchten unangenehme Gespräche vermeiden

Als ich 19 Jahre alt war, habe ich meine erste Trennung durchgemacht.

Es war schlecht…

Wie auch immer, ein paar Wochen nachdem alles untergegangen war, ging ich mit meinem Freund ins Einkaufszentrum und sah zufällig meinen Ex aus der Ferne.

Was glaubst du, was ich getan habe?

Wenn Sie erraten haben, 'einen Kramer gezogen', dann haben Sie Recht,

Es ist immer unangenehm, mit jemandem zusammen zu sein, mit dem es Reibereien gibt.

Ich möchte noch einmal auf diesen Artikel über Ghosting eingehen.

Wenn Sie es lesen, werden Sie diesen kleinen Diddy hier bemerken.

Es war oft, weil ich jemand anderen getroffen habe und ich dieses unangenehme Gespräch nur vorwegnehme und es vermeiden möchte.

Dies war die Antwort, als jemand gefragt wurde, warum er seinen vorherigen Partner gespenst hat.

Anscheinend hat diese Person ihren Ex gespenst, weil sie jemand anderen getroffen hat und nur das unangenehme Gespräch mit ihrem Ex darüber vermeiden wollte.

Jetzt finde ich es faszinierend, dass in diesem Fall die Unbeholfenheit verursacht wird, weil eine Partei weiß, dass sie der anderen Partei Unrecht getan hat.

Dies schafft das 'unangenehme' Gefühl.

die legende von zelda twilight prinzessin

Auf diese Weise stehen der Person zwei Möglichkeiten zur Verfügung.

Kampf oder Flug.

Sie wählen oft Flug!

Was tun, wenn mein Ex sich weigert, mit mir zu sprechen?

Hier macht es Spaß.

Warum?

Weil ich Ihnen drei meiner besten Tipps beibringen kann, wie Sie sich in eine Position bringen können, in der Ihr Ex mit Ihnen sprechen möchte.

Hier sind die Tipps,

  1. Erfassen Sie, dass Ihr Ex wahrscheinlich an sich selbst interessiert ist
  2. Rufen Sie 'The Trust Scale' auf
  3. Machen Sie mit einem Pattern Interrupt auf sich aufmerksam

Erwarten Sie nach wie vor, dass ich mich eingehend mit jedem dieser Konzepte befasse.

Tipp 1: Machen Sie sich klar, dass Ihr Ex wahrscheinlich an sich selbst interessiert ist

Ich habe dies tatsächlich in meinem gestrigen Beitrag angesprochen, aber ich denke, es ist wichtig genug, noch einmal darüber zu sprechen, also sind wir hier.

Die Leute sehen Trennungen meiner Meinung nach falsch.

Und das alles, weil Sie in Ihrem eigenen Paradigma gefangen sind.

Denken Sie darüber nach, Sie sind nicht wirklich hier, weil Sie Ihren Ex zurück haben wollen. Sie sind hier, weil Sie sich besser fühlen wollen.

Warum ist der Angriff auf Titan als ma . eingestuft?

Dieses schreckliche Gefühl, das du in dir hast.

Der, bei dem du dich allein fühlst.

Der, der dir Angst macht ...

Traurig…

Deprimiert…

Wütend…

Du willst, dass dieses Gefühl weg ist, nicht wahr?

Und auf einer bestimmten Ebene verstehen Sie, dass der Weg, dieses Gefühl loszuwerden, darin besteht, Ihren Ex zurückzubekommen. Immerhin ist er oder sie die Quelle dieses Schmerzes, oder?

Alles, was Sie tun, ist für SIE, nicht wahr?

Hier ist der verrückteste Teil. Alles, was dein Ex tut, ist für sie.

Mit anderen Worten, sie suchen immer nach dem größeren, besseren Angebot.

Stellen Sie sich das so vor,

Anstatt in Ihrem eigenen Paradigma gefangen zu sein, müssen Sie nach draußen gehen und die Realität so verstehen, wie sie wirklich ist.

Dein Ex ist selbst interessiert.

Sie sind nicht selbstlos ...

Ihre Liebe zu dir wird keine Kontinente erobern.

Wenn Sie diese Tatsache verstehen, können Sie besser verstehen, welche Hebel Sie ziehen müssen, damit sie auf Sie achten.

Tipp 2: Rufen Sie die Vertrauensskala auf

Ich werde tatsächlich wieder ein anderes Konzept aus dem gestrigen Artikel ziehen.

(Randnotiz: Dieser Artikel ist wirklich gut.)

Ich möchte Ihnen die so genannte Vertrauensskala vorstellen.

Die Art und Weise, wie es funktioniert, ist einfach.

Wir alle platzieren Menschen auf dieser Skala unterschiedlich.

Und vieles hat mit Vertrauen zu tun.

Zum Beispiel wirst du einem Fremden nicht dein Herz anvertrauen, oder?

Wahrscheinlich nicht, Sie werden das nur mit einem bedeutenden Anderen tun.

Was unterscheidet einen bedeutenden Anderen von einem Fremden?

Vertrauen!

Der größte Fehler, den ich sehe, wenn Leute sie machen, ist, dass sie arrogant glauben, über allen anderen zu stehen.

Als würde man sich an einem Punkt seines Lebens mit jemandem verabreden und ein gewisses Maß an Vertrauen teilen, um ihn über den Rest der Welt zu stellen. Sie vergessen bequemerweise, dass eine Trennung stattgefunden hat.

Sie können nicht einfach so tun, als ob Sie noch mit der Person ausgehen.

Das bist du nicht.

Stattdessen müssen Sie sich die Vertrauensskala hocharbeiten.

Die Millionen-Dollar-Frage, die Ihnen gerade durch den Kopf geht, lautet:

Aber sie ignorieren mich ... wie zum Teufel kann ich sie dazu bringen, mich nicht mehr zu ignorieren?

Tipp 3: Machen Sie mit einem Pattern Interrupt auf sich aufmerksam

Ich möchte, dass du mir einen Gefallen tust und dir eine Minute lang etwas ansiehst.

in dieser Ecke der Welt mal

Dies ist ein Video, das ich zusammengestellt habe und das erklärt, was ein Pattern-Interrupt ist.

In unserem Kontext ist ein Muster-Interrupt etwas, mit dem Sie ein Muster unterbrechen und Ihre Aufmerksamkeit erregen können

Musterunterbrechungen werden durch Neugier definiert.

Es ist im Wesentlichen etwas, das genug Neugier weckt, um Aufmerksamkeit zu verdienen.

Sie sind perfekt, um Ihren Ex mit Textnachrichten zu erreichen.

Was ist ein Beispiel für einen guten Musterinterrupt?

Beachten Sie, wie dies Neugier weckt.

Ihr Ex kann diese SMS lesen und sich sofort fragen, was dieses Geheimnis ist.

Hier ist ein anderes,

Dieser macht auch neugierig, aber es ist eine andere Art von Neugier.

Es basiert auf Angst.

Ihr Ex bekommt diese Nachricht und das erste, was er denkt, ist:

Was hat er / sie mit mir gemacht?

Denken Sie daran, Ihr Ex ist nur an sich selbst interessiert.