Der talentierte Mr. Ripley

Das talentierte Mr. Ripley Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

Alter 17+ (ich) Voller Mord und Betrug; für Kinder zu gewalttätig.
  • R
  • 1999
  • 139 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 16 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 14 Jahren Basierend auf 11 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ein nettes mädchen wie du bewertung
X von YOffizieller TrailerDer talentierte Mr. Ripley Der talentierte Mr. Ripley Film: Szene #1 X von Y Der talentierte Mr. Ripley Film: Szene #2 X von Y Der talentierte Mr. Ripley Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vermisst?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorDer talentierte Mr. Ripley

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Tom Ripley lügt ständig und begeht Morde.

Gewalt

Zwei grausame Prügelschläge sowie weitere Morde und einige Kämpfe.

xxx Rückkehr von xander Cage Filmkritik
Sex

Ein Mann hört einem Paar beim Sex zu. Es finden mehrere Affären statt. Zwei Männer baden zusammen.

Sprache Konsumismus

Der relativ verschwenderische Lebensstil der US-Amerikaner spielt im gesamten Film eine Rolle.

Trinken, Drogen & Rauchen

Charaktere trinken und rauchen.

Was ist der letzte Jedi, der bewertet wurde?

Was Eltern wissen müssen

Eltern müssen wissen, dass es in diesem Film um einen Mann geht, der sich als ein anderer ausgibt, um seinen Reichtum und seinen Lebensstil zu erwerben – ein Prozess, der homoerotische Affären, Mord und unzählige Lügen beinhaltet. Charaktere trinken, rauchen, haben Sex, lügen, fluchen, geraten in Kämpfe und töten sich gegenseitig. Besonders ärgerlich sind zwei der Morde, bei denen Tom Charaktere zu Tode prügelt. Das Tempo des Films ist eher langsam und wird wahrscheinlich jüngere Zuschauer langweilen, die an zeitgemäßeres Geschichtenerzählen gewöhnt sind - trotz der Anwesenheit von jugendlichen Idol-Schauspielern.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Erwachsene Geschrieben von Frau Erwachsene 28. Juni 2020 ab 18 Jahren

Wenn Sie einen positiven schwulen Film wollen, ist dies nicht der Fall. Extrem deprimierend. Ich fühlte mich tagelang niedergeschlagen. Es hat eine schwule Vertretung, aber es zeigt, dass er ne... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von the_spiral 1. Oktober 2019 Alter 17+

Dieser Film ist von hoher Qualität mit einer fesselnden Handlung, guten Schauspielern und einer schönen Kamera. Für Kinder ist es jedoch zu störend. Ich habe mich hineingeschlichen, als ich... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von phoebegp25 28. Januar 2018 ab 16 Jahren

Toller Film mit toller Besetzung.. aber verstörend und gewalttätig

The Talented Mr Ripley ist ein großartiger Film, da er eine unterhaltsame Handlung und eine großartige Handlung bietet. Die Schauspieler wie Gwyneth Paltrow, Matt Damon und Jude Law sind... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 16 Jahre alt Geschrieben von httpmya 21. Januar 2020 ab 16 Jahren

Definitiv gemacht für ein reifes Publikum

Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 11 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith, THE TALENTED MR. RIPLEY erzählt die Geschichte von Tom Ripley ( Matt Damon ), einem New Yorker Niemand, der vom reichen Vater von Dickie Greenleaf ( Jude Law ) angeheuert wurde, um Dickie davon zu überzeugen, Europa zu verlassen und nach New York zurückzukehren. Die Besorgung schlägt jedoch fehl, und sobald Tom den Luxus in sich aufsaugt, der das Leben von Dickie und seinen im Ausland lebenden Freunden kennzeichnet, kann er es nicht ertragen, sich loszureißen. Tom, dessen Talente Fälschungen und Nachahmungen umfassen, wird von Dickie und seiner Verlobten Marge (Gwyneth Paltrow) besessen. Nachdem Tom von Dickie als „langweilig“ abgetan wird, verwandelt Toms Besessenheit ihn von leicht gruselig zu einem regelrechten Kriminellen.

Taugt es etwas?

Der talentierte Mr. Ripleyist auf den meisten Ebenen sehr gut ausgeführt. Die Besetzung ist durchweg außergewöhnlich und Matt Damon beweist, dass er durchaus in der Lage ist, eine finstere Rolle überzeugend zu spielen. Das Spielen der gut betuchten, artikulierten Marge funktioniert gut für Paltrow und zeigt ihre übliche königliche Präsenz.

Der Junge im gestreiften Pyjama Filmkritik

Das Beste an diesem Film ist vielleicht seine exquisite Nachbildung des Europas der 1950er Jahre. Der Soundtrack mit Originalmusik von Gabriel Yared ist ziemlich berauschend, da die Zuschauer mit einem Sammelsurium prächtiger Landschaften verwöhnt werden. Trotz seiner eher hervorragenden Produktionswerte,Herr Ripleyneigt dazu, sich etwas langsam anzufühlen. Es dauert eine Weile, bis sich die Handlung entfaltet, und Zuschauer, die für das Anschauen neuerer Filme trainiert sind, können es manchmal mühsam finden. Vor allem jüngere Zuschauer werden die Komplexität der Handlung wahrscheinlich nicht zu schätzen wissen und könnten sich innerhalb der ersten Stunde auf ihren Plätzen winden.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über Fragen der Wahrheit und Fiktion sprechen. Tom Ripley ist in gewisser Weise ein 'Self-made Man', und obwohl seine Taktik unappetitlich ist, scheint sein Bemühen in gewisser Weise mit dem amerikanischen Ideal verbunden zu sein, sich an den Stiefeln hochziehen zu können. Warum ist das Leben von Dickie und Marge so attraktiv für Tom? Wie hätte er das Leben erreichen können, in das er sich einzuschreiben versucht, ohne zu lügen, zu betrügen und zu betrügen? Was wissen wir, wenn überhaupt, über den echten Tom Ripley?

Filmdetails

  • In Theatern: 12. Dezember 1999
  • Auf DVD oder Streaming: 7. August 2000
  • Besetzung: Gwyneth Paltrow , Jude Law , Matt Damon
  • Direktor: Anthony Minghella
  • Studio: Paramount Pictures
  • Genre: Theater
  • Laufzeit: 139 Minuten
  • MPAA Wertung: R
  • MPAA-Erklärung: Gewalt, Sprache und kurze Nacktheit
  • Letzte Aktualisierung: 21. September 2019