Der Hobbit: Eine unerwartete Reise

Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Filmplakatbild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 11 Jahren (ich) Herr der Ringe Trilogie. Aber es gibt definitiv einige erschreckende Sequenzen, wie den Kampf zwischen dem Drachen und den Zwergen des Erebor, bei dem ein Charakter enthauptet wird, einem anderen ein Arm amputiert wird und es zu Massenvernichtungen kommt. Die Gruppe von Bilbo, Gandalf und 13 Zwergen wird oft verfolgt und verfolgt und mehrmals fast getötet, aber sie schaffen es, den Tod zu vermeiden - zumindest in dieser Folge. Bilbo (wie Frodo und seine Freunde in den LOTR-Filmen) zeigt erneut, dass Größe keine Rolle spielt, wenn es darum geht, einen Unterschied zu machen.

' /> Tolkien-Geschichte ist nicht so toll wie LOTR, aber besser für Tweens.
  • PG-13
  • 2012
  • 166 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 11 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 10 Jahren Basierend auf 214 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Reise zum Mittelpunkt der Erde gesunder Menschenverstand Medien

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

ExpertenbewertungDer Hobbit: Eine unerwartete Reise X von YÜberprüfung des gesunden Menschenverstands | 2:28Der Hobbit: Eine unerwartete Reise X von YOffizieller TrailerDer Hobbit: Eine unerwartete Reise Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Film: Szene #1 X von Y Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Film: Szene #2 X von Y Der Hobbit: Eine unerwartete Reise Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorDer Hobbit: Eine unerwartete Reise

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Wir denken, dieser Film zeichnet sich aus durch:

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Wie inDer Herr der Ringe, die Nachricht vonDer Hobbitist, dass selbst der kleinste Mensch einen großen Unterschied machen kann. Gandalf sagt sogar 'es sind die kleinen Dinge, die die Dunkelheit in Schach halten' in Bezug auf Bilbos Beteiligung an der gefährlichen Mission. Gandalf rät Bilbo, dass es Mut braucht, nicht zu wissen, wie man ein Leben nimmt, sondern zu wissen, wann man es schonen sollte. Die Suche der Zwerge erinnert die Zuschauer an die Bedeutung von Heimat, Verwandtschaft und Zugehörigkeit. Neugier, Durchhaltevermögen und Teamfähigkeit sind große Themen.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Niemand außer Gandalf glaubt, dass Bilbo eine große Hilfe sein kann, aber Bilbo stellt sich der Situation, indem er seinen Mut zusammennimmt, wenn die Zeit es erfordert – außer dass er sein Schicksal als „Einbrecher“ erfüllt, indem er Gollums kostbaren Ring stiehlt . Thorin ist seinen Mitzwergen gewidmet und sie verehren ihn im Gegenzug als ihren treuen Anführer.

Gewalt

Weniger gewalttätig alsDer Herr der Ringe, aber dennoch kommt es zu einem Gemetzel: Ein Kampf zwischen den Zwergen und dem Drachen führt dazu, dass der Zwergenkönig geköpft, der Arm eines Orkführers amputiert und eine Vielzahl von Zwergen und ihr Eigentum zerstört werden. Es gibt mehrere enge Anrufe, als Bilbo, Gandalf und die Zwerge auf ihrer Reise durch Mittelerde verfolgt werden oder fast sterben, normalerweise von Orks und ihren Bestien. Der Anführer der Orks ist ein erschreckender Anblick – vor allem mit seiner klauenartigen Prothese und er ist blutrünstig. Eine Gruppe von Goblins/Orks versucht auch die Gruppe zu töten.

Sex Sprache

Slanggebrauch von 'jaxie' (bedeutet 'Arsch').

Konsumismus

Obwohl es in Mittelerde keine Produktplatzierungen gibt, haben die Tolkien-Bücher und Peter Jackson-Verfilmungen eine Menge Merchandise hervorgebracht: Kleidung, Videospiele, LEGO-Spielzeuge und -Brettspiele, Rollenspiele, spezielle Film-Tie-in-Editionen der Bücher und mehr.

Trinken, Drogen & Rauchen

Die Zwerge sind ein gefräßiger Haufen – noch mehr als Hobbits. Sie durchwühlen Bilbos Speisekammer und konsumieren große Mengen an Getränken (und Nahrungsmitteln). Gandalf und Bilbo rauchen das milde Pfeifenkraut.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenDer Hobbit: Eine unerwartete Reise,Regisseur Peter Jacksons Adaption von J.R.R. Tolkiens eigenständige Suche durch Mittelerde ist weniger gewalttätig als die beängstigendere Herr der Ringe Trilogie. Aber es gibt definitiv einige erschreckende Sequenzen, wie den Kampf zwischen dem Drachen und den Zwergen des Erebor, bei dem ein Charakter enthauptet wird, einem anderen ein Arm amputiert wird und es zu Massenvernichtungen kommt. Die Gruppe von Bilbo, Gandalf und 13 Zwergen wird oft verfolgt und verfolgt und mehrmals fast getötet, aber sie schaffen es, den Tod zu vermeiden - zumindest in dieser Folge. Bilbo (wie Frodo und seine Freunde in den LOTR-Filmen) zeigt erneut, dass Größe keine Rolle spielt, wenn es darum geht, einen Unterschied zu machen.

eine Reihe von unglücklichen Ereignissen Eltern

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil Geschrieben von Will für Kaffee arbeiten 2. Dezember 2013 ab 11 Jahren

Die Kinder haben sich das letztes Wochenende mit Opa angeschaut - 7, 9 und 11 Jahre alt. Die beiden älteren haben es wirklich genossen, aber es war viel zu beängstigend für den 7-jährigen und er verließ das Zimmer... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Tee81 12. Mai 2013 ab 18 Jahren

Als Tolkien-Fan war ich aufgeregt, diesen Film auszuleihen. Ich habe das Buch mit meinen Kindern gelesen, aber beschlossen, den Film zuerst alleine zu sehen, bevor ich ihn dem ... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von Slytherin Queen 24. September 2018 ab 13 Jahren

Das Buch war besser und sie hätten den Film besser machen können - Von einem Hardcore-LOTR-Fan

Versteh mich nicht falsch, ich liebe LOTR, aber sie hätten diesen Film besser machen können. Es gab mehrere unnötige Szenen, darunter die mit dem blassen Ork... Weiterlesen Diese Bewertung melden Teenager, 15 Jahre alt Geschrieben von Showman movie13 14. April 2019 ab 11 Jahren

Ein guter Anfang für den Hobbit-Film

Dieser Film war gefüllt mit viel Fantasy-Action und Gewalt. Ich empfehle dringend, diesen Film ab 11 Jahren zu sehen. Die Gefahr hier drin ist in Ordnung und nicht zu intensiv. T... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 214 Kinderkritiken .

Worum geht 's?

Peter Jacksons erster Teil seiner dreiteiligen Adaption von JRR Tolkiens THE HOBBIT: AN UNEXPECTED JOURNEY beginnt mit einem einundzwanzigjährigen Bilbo Beutlin (wieder gespielt von Ian Holm), der die Geschichte erzählt, wie er, a sanfter Hobbit aus dem Auenland, war in eine gefährliche Suche verstrickt. Sechzig Jahre zuvor Die Gefährten des Rings gebildet wird, macht sich ein wesentlich jüngerer Bilbo (Martin Freeman) auf den WegUnerwartete Reisemit seinem Freund Gandalf dem Grauen (Ian McKellen), um 13 Zwergen zu helfen, ihre Heimat zurückzuerobern - das Königreich Erebor, das von einem mörderischen, goldsuchenden Drachen übernommen wurde, der die Zwerge ins Exil zwang. Die bunt zusammengewürfelte Crew, angeführt von Gandalf und dem schwelenden Erben des Erebor-Throns, Thorin Oakenshield (Richard Armitage), trifft auf zweieinhalb Stunden Konflikt (vor allem mit den blutrünstigen Orks) mit einer kurzen Atempause, die in den Elfen gefunden wurde Heimat Bruchtal, wo Galadriel (Cate Blanchett) Gandalf ihre bedingungslose Unterstützung anbietet.

Taugt es etwas?

Trotz Problemen mit Länge und Tempo ist dies eine sehenswerte Produktion, insbesondere mit Kindern, die neu in Tolkiens detailliertem Universum sind. Als Roman, Der Hobbit verzerrt jünger als Der Herr der Ringe , daher ist es nur natürlich, dass der Film auch für Tweens zugänglicher ist - lassen Sie sie nur für ein paar der dunkleren Kampfsequenzen wegschauen. Die Geschichte ist einfach genug, und die Grafik ist umwerfend (die Rate von 48 Bildern pro Sekunde ist weder so spektakulär noch kopfschmerzverursachend, wie Gerüchte glauben machen). Die Schauspielerei ist bewundernswert, einschließlich der Rückkehr unseres Lieblingszauberers Gandalf, Lady of Lorien Galadriel und des Hauptelfs Elrond (Hugo Weaving). Leider vermischen sich die Zwerge alle in einem Gewirr aus Haaren und Unfug, mit Ausnahme des grüblerischen Thorin und seiner verwegenen Neffen Fili und Kili (Dean O'Gorman und Aidan Turner).

Das Hauptproblem bei Jacksons Adaption ist, dass die Laufzeit brutal ist, selbst für Hardcore-Fans von Jacksons EposHdRTrilogie. Während diese Trilogie als drei separate Filme sinnvoll war – wenn man bedenkt, dass es sich um die Adaption von drei Büchern handelte –Der Hobbitist nicht substanziell genug, um drei Filme zu verlangen, selbst wenn Jackson zusätzliches Material aus Tolkiens Indizes zieht. Die fabelhafte Grafik und beeindruckenden Action-Sequenzen, die an die Trilogie erinnern, werden durch ein überlanges und zu gründliches erstes Quartal verzettelt, das einen beträchtlichen Schnitt hätte gebrauchen können.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können darüber sprechen, wieDer Hobbitvergleicht mitDer Herr der Ringe. Inwiefern ähneln sich die Geschichten (ein Hobbit schließt sich einer gefährlichen Suche an) und wie unterscheiden sie sich? Welches Abenteuer bevorzugst du?

  • Für Kenner von das Buch , wie unterscheidet sich die Filmadaption? Wenn Sie das Buch noch nicht gelesen haben, macht der Film Lust, sich in Tolkiens Klassiker zu vertiefen? Warum hat Tolkiens Fantasy-Geschichte Ihrer Meinung nach den Test der Zeit bestanden?

  • Was lernt Bilbo während der Reise über sich selbst?

  • Wie wirken die Charaktere inDer Hobbit: Eine unerwartete ReiseNeugier und Mut beweisen? Wie sieht es mit Ausdauer und Teamwork aus? Warum sind diese wichtigen Charakterstärken?

Filmdetails

  • In Theatern: 14. Dezember 2012
  • Auf DVD oder Streaming: 19. März 2013
  • Besetzung: Ian McKellen , Martin Freeman , Richard Armitage
  • Direktor: Peter Jackson
  • Studio: Neue Zeile
  • Genre: Fantasie
  • Themen: Magie und Fantasy , Abenteuer , Buchcharaktere , Außenseiter und Außenseiter
  • Charakterstärken: Mut , Neugier , Ausdauer , Teamwork
  • Laufzeit: 166 Minuten
  • MPAA Wertung: PG-13
  • MPAA-Erklärung: ausgedehnte Sequenzen intensiver Fantasy-Action-Gewalt und erschreckende Bilder
  • Letzte Aktualisierung: 25. Mai 2020