Videostar

Posterbild der Video Star App Bei Kindern beliebtEltern empfehlen

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 13 Jahren (ich) Tolles Tool zum Erstellen von Musikvideos; einige teilen Bedenken.
  • iPhone, iPod Touch, iPad
  • Kostenlos
  • Foto & Video
speichern Bewertungs App Teilen Spielen oder kaufen

Eltern sagen

ab 14 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 11 Jahren Basierend auf 22 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

vermisse peregrines heim für eigenartige kinder kinder

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Video Star-App: Screenshot #1 X von Y Video Star-App: Screenshot #2 X von Y Video Star App: Screenshot #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität vergessen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

Schlagen Sie ein Update vorVideostar

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieser App.

Bildungswert

Kinder können lernen, Videos aufzunehmen, Bewegungen (Tanzen, Schauspielerei, Gesang usw.)Videostarfördert die Nutzung sozialer Medien. Wenn Teenager sich dafür entscheiden, ihre zu postenVideostarOnline-Kreationen können sie die Online-Sicherheit üben, indem sie die Verantwortlichkeiten und Konsequenzen der Veröffentlichung von Bildern auf Social-Media-Sites verstehen.Videostarbietet Kindern eine unterhaltsame Möglichkeit, originelle Musikvideos zu erstellen und ab 13 Jahren das verantwortungsvolle Teilen online zu üben.

Einfaches Spielen

VideostarsDie Benutzeroberfläche ist weniger intuitiv und erfordert etwas Übung, um sie zu beherrschen. Es gibt keine In-App-Anweisungen und keine archivierten auf der Support-Webseite der App. Der schnellste Weg um Hilfe zu bekommenVideostarist, sich eines der zahlreichen aufgabenspezifischen Anleitungsvideos anzuschauen, die auf YouTube verfügbar sind (die sowohl vom Entwickler der App als auch von anderen Benutzern erstellt wurden). Benutzer können den Entwicklern der App auch direkt eine E-Mail mit Fragen oder Feedback senden.

Gewalt

Kinder können auf andere zugreifenVideostarMusikvideos der Benutzer in der App, sodass sie auf gewalttätige Bilder wie Faustkämpfe oder Waffen stoßen können.

Sex

Kinder können auf andere zugreifenVideostarMusikvideos der Benutzer in der App, sodass sie auf sexy Bilder wie nacktes Fleisch oder Küssen stoßen können.

alle kreaturen großer und kleiner film
Sprache

Kinder können auf andere zugreifenVideostarMusikvideos der Benutzer in der App, sodass sie möglicherweise auf ein Lied stoßen, das obszöne oder hasserfüllte Sprache enthält.

Konsumismus

Videostarist ein 'Freemium'-Tool zur Erstellung von Musikvideos. In-App-Upgrades beinhalten individuelle Spezialeffekte (wie erweiterter Auto-Stop, grüner Splitscreen-Effekt, verrückter Party-Effekt) für 1 US-Dollar und ein Titel-Toolkit-Effektpaket für 1 US-Dollar.VideoStarhat In-App-Links zu Facebook, Twitter und seiner Schwester-App,VideoFX Live, sowie Links zu den Top-Videostar-Songs der Woche. Hier können Benutzer Songs vorhören oder kaufen (mit einer Kreditkarte), die in ihrer Musikbibliothek gespeichert werden.

Trinken, Drogen & Rauchen

Kinder können auf andere zugreifenVideostarMusikvideos der Benutzer in der App, sodass sie möglicherweise auf Bilder wie das Trinken von Minderjährigen, das Rauchen von Zigaretten oder Marihuana oder den illegalen Drogenkonsum stoßen.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenVideostarist ein unterhaltsames Tool zur Erstellung von Musikvideos, mit dem Kinder auf ihrem iOS-Gerät originelle Musikvideos für Songs erstellen und über soziale Medien oder E-Mail teilen können.Videostarzeichnet nur Video und nicht Audio auf, mit zahlreichen Onboard-Spezialeffekten und Upgrades, die mit In-App-Käufen erhältlich sind. Kinder erhalten ein einzigartiges Musikvideo, in dem sie zu ihrem Lieblingslied tanzen und ihre Lippen synchronisieren, jedoch nicht mit ihrer eigenen Stimme.Videostarspeichert Kreationen in der App, und Kinder können sie in ihrer Kamerarolle speichern oder auf YouTube hochladen, wo eine URL generiert wird, um sie über Facebook, Twitter, Text oder E-Mail zu teilen. Kinder können auf andere zugreifenVideostarYouTube-Videokreationen der Benutzer innerhalb der App. Obwohl die App keine Mindestanforderung hat, ist sie am besten für Teenager geeignet, die die etwas komplizierte Benutzeroberfläche der App verstehen können – und die Verantwortung für das Teilen über soziale Medien.

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 11-jährigen Geschrieben von Cher70 22. April 2016 ab 8 Jahren

Nachdem meine Tochter diese App monatelang benutzt hatte, fand ich heraus, dass sie Zugang zu unbewerteten Internetvideos hat, indem sie den Liebesherz-Button durchsuchte!!!! Gib es... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Niga Nayaf 15. Juli 2020 ab 13 Jahren

Videostar Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Teenager, 14 Jahre alt Geschrieben von musikbesessen 8. Februar 2016 ab 8 Jahren

DIES IST EINE WAHRE BEWERTUNG

Video Star ist eine großartige App, die Kindern beibringen kann, wie man Filme bearbeitet und eigene Musikvideos macht. Sie können für sich selbst machen, was Sie wollen, und die App wird nicht ... Weiterlesen Diese Bewertung melden Kind, 11 Jahre alt 30. April 2014 ab 11 Jahren

tolle

Ich liebe diese App ist erstaunlich und einfach Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 22 Kinderkritiken .

Was ist mit 50 Graustufen bewertet?

Worum geht es?

Kinder wählen zunächst einen Song aus ihrer Musikbibliothek aus und nehmen dann Videos mit oder ohne Effekten auf. Benutzer können jederzeit 'schneiden', um unterschiedliche Videoszenen zu erstellen. Wenn die Aufnahme erneut beginnt, spielt die App das vorherige Bit des Songs zusammen mit einem 3-2-1 Countdown-Bildschirm ab, bevor sie erneut mit der Videoaufnahme beginnt. Auf diese Weise können Kinder zahlreiche Szenen aufnehmen, während Musik und Video synchron bleiben. Sobald das Musikvideo fertig ist, können Teenager ihre Kreationen auf YouTube hochladen und diese URL per E-Mail oder auf Facebook oder Twitter teilen – alles innerhalb der App.

warum ist 21 jump st.rated r

Taugt es etwas?

Videostarist eine großartige App für Teenager, die originelle Musikvideos erstellen möchten. Die Technologie der App ist ausgereift und bietet Teenagern leistungsstarke Werkzeuge, um ihre eigenen Musikvideos zu leiten – und die Stars zu sein. Anfangs etwas verwirrend,Videostar's Benutzeroberfläche ist sehr reaktionsschnell und die integrierten Spezialeffekte und Filter werden schnell geladen, sodass es beim Erstellen eines Videos nur wenig Ausfallzeiten gibt. VorstellenVideostarbei einer Pyjamaparty, einem Schulausflug oder einfach nur an einem Nachmittag mit deinen Freunden oder sogar alleine. In wenigen Minuten können Teenager ein beeindruckendes, originelles Musikvideo erstellen und mit Familie und Freunden teilen.

Videostargibt Teenagern die Möglichkeit, Inhalte ins Web hochzuladen, sodass Datenschutzbedenken bestehen, und ermutigt zum Teilen in sozialen Medien. Jugendliche sollten sorgfältig überlegen, was sie in ihr aufnehmenVideostarMusikvideos und wo sie sie teilen. Jugendliche sollten auch über die Auswirkungen von Urheberrechtsverletzungen nachdenken, da letztendlich der Soundtrack zu ihremVideostarMusikvideo ist nicht ihr eigenes.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Leiten Sie jüngere Kinder bei der Planung und Aufnahme von Musikvideos an und bieten Sie an, als Kameramann zu fungieren.

  • Besprechen Sie mit älteren Kindern die Verantwortlichkeiten und Konsequenzen der Veröffentlichung von Musikvideos auf Social-Media-Sites und der Verwendung der Musik eines anderen Künstlers als Teil ihres eigenen Musikvideos.

App-Details

  • Geräte: iPhone , iPod Touch , iPad
  • Themen: Kunst : Schauspiel, Choreografie, Tanz, Film, Bewegung, Musik
  • Kompetenzen: Kreativität : Brainstorming, Wissen kombinieren, Vorstellungskraft
    Zusammenarbeit: Kooperation, Teamwork
    Technische Fähigkeiten: digitale Kreation, soziale Medien, Nutzung und Anwendung von Technologie
    Kommunikation : verschiedene Ausdrucksformen, Präsentieren
  • Preis: Kostenlos
  • Preisstruktur: Kostenlos
  • Veröffentlichungsdatum: 10. August 2012
  • Kategorie: Foto & Video
  • Größe: 25.00 MB
  • Herausgeber: Frontier Design Group
  • Ausführung: 1.8.0
  • Mindestanforderungen an die Software: iOS 4.2 oder höher
  • Letzte Aktualisierung: 11. November 2020