Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und die Garderobe

Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank Filmplakat Bild Eltern empfehlenBei Kindern beliebt

Der gesunde Menschenverstand sagt

ab 9 Jahren (ich) Zeitloser Klassiker originalgetreu wiedergegeben.
  • PG
  • 2005
  • 140 Minuten
speichern Film bewerten Teilen Anschauen oder kaufen

Eltern sagen

ab 8 Jahren Basierend auf

Kinder sagen

ab 8 Jahren Basierend auf 146 Bewertungen Hol es dir jetzt

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Common Sense ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Einkauf hilft uns, unabhängig und werbefrei zu bleiben.



Jetzt loslegen

Suche nach Streaming- und Kaufoptionen ...

Legenden von morgen gesunder Menschenverstand Medien
X von YOffizieller TrailerDie Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und die Garderobe Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank Film: Szene #1 X von Y Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank Film: Szene #2 X von Y Die Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und der Kleiderschrank Film: Szene #3 X von YVorherige Nächste

Hat diese Rezension etwas zum Thema Diversität übersehen?

Untersuchungen zeigen einen Zusammenhang zwischen dem gesunden Selbstwertgefühl von Kindern und positiven, vielfältigen Darstellungen in Büchern, Fernsehsendungen und Filmen. Möchten Sie uns helfen, ihnen zu helfen?

er hat sich ohne grund von mir getrennt

Schlagen Sie ein Update vorDie Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und die Garderobe

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig. Wir werden diesen Kommentar nicht ohne Ihre Erlaubnis teilen. Wenn Sie sich für die Angabe einer E-Mail-Adresse entschieden haben, wird diese nur verwendet, um Sie bezüglich Ihres Kommentars zu kontaktieren. Siehe unsere Datenschutzerklärung.

Viel oder wenig?

Der Leitfaden für Eltern zu den Inhalten dieses Films.

Positive Nachrichten

Das ultimative Opfer zu bringen, um andere zu schützen, ist ein wichtiges Thema. Vertrauen, Erlösung und Vergebung sind auch für die Geschichte von entscheidender Bedeutung.

Positive Vorbilder & Repräsentationen

Kinder haben Angst und ein Bruder ist gierig und egoistisch, aber die Kinder lernen, einander zu vertrauen und zusammenzuarbeiten.

Gewalt

Eröffnungsszene der Bombardierung des Zweiten Weltkriegs in London; ein Junge wird von einer bösen Hexe eingesperrt und missbraucht; oft intensive (aber ziemlich unblutige) Schlachten mit Tieren, Fabelwesen und Kindern. Einige schwere Verletzungen und Todesfälle. Kämpfer führen Pfeil und Bogen, Schwerter und Speere.

Sex Sprache

Einige Namensnennungen zwischen Geschwistern (einschließlich 'Idiot').

Konsumismus Trinken, Drogen & Rauchen

Professor raucht Pfeife; ein Mädchen wird leicht betäubt (in ihrem Tee), sieht halluzinatorische Bilder in einem Kamin und schläft dann ein.

Was Eltern wissen müssen

Das müssen Eltern wissenDie Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und die Garderobehat einige traurige, beängstigende und gewalttätige Szenen für einen PG-Film. Der Film beginnt mit einem Bombenanschlag während des Blitzes in London. Die Kinder werden von ihrer Mutter getrennt, was einige jüngere Zuschauer verärgern könnte. Es gibt andere traurige Szenen, in denen Tiere sterben – einschließlich Hauptfiguren. Ein freundlicher Fuchs wird von einem Rudel Wölfe gejagt und gefangen, die auch die Kinder jagen. Eine Hexe schreit einen Jungen an, kettet ihn ins Gefängnis und ersticht ihn. Sie misshandelt auch ihren Diener, ersticht ihre Feinde mit einem Schwert, das sie in Stein verwandelt, märtyrt den Löwen und führt Truppen in die Schlacht. Die Kinder lernen zu kämpfen und treten dann im Nahkampf und im Schwertkampf auf; eine Schwester schießt mit einem Pfeil auf einen Feind. Es kommt zu einem offenen Kampf mit Toten und Schwerverletzten. Obwohl nicht offenkundig, enthält der Film christliche Bilder (ein gemarterter, christlicher Löwe, eine Wiedergeburt aus magischem Wasser) und allegorische Handlungsstränge.

der exorzismus von emily rose elternratgeber

Bleiben Sie über neue Bewertungen auf dem Laufenden.

Erhalten Sie wöchentlich vollständige Rezensionen, Bewertungen und Ratschläge in Ihrem Posteingang. Abonnieren

Benutzerbewertungen

  • Eltern sagen
  • Kinder sagen
Elternteil eines 5- und 7-jährigen Geschrieben von saltycrew 21. November 2010 ab 5 Jahren

Wir haben darüber diskutiert, unseren 5- und 7-Jährigen diesen Film ansehen zu lassen, aber wir haben sie gemacht. Es gab einige Fragen, wie es möglich war, dass sie nach Na... Diese Bewertung melden Erwachsene Geschrieben von Johnny777 3. März 2019 ab 5 Jahren

Ein unglaublich, 100% familienfreundlicher Fantasyfilm. Dem Buch ziemlich treu und unglaublich charmant und magisch, mit einer großartigen Geschichte, großartigen Themen und großartigen... Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen .

Kind, 10 Jahre alt 28. Juli 2014 ab 8 Jahren

Toller Film!!!!!!!

Ich finde diesen Film toll!!! Obwohl es einige beängstigende Bilder für jüngere Kinder hat. Diese Bewertung melden Kind, 10 Jahre alt 23. August 2011 ab 9 Jahren

Toller Film

Das ist ein toller Film, genauso gut wie das Buch. Es ist nicht zu gewalttätig, aber wenn Edmund am Ende von der Weißen Hexe erstochen wird, könnte es ein kleiner Sca... Weiterlesen Diese Bewertung melden

Füge deine Bewertung hinzuAlles sehen 146 Kinderbewertungen .

worum geht es in dem film twilight

Worum geht 's?

Basierend auf CS Lewis' geliebtem Roman beginnt THE CHRONICLES OF NARNIA: THE LION, THE WITCH AND THE GARDROBE, als die Pevensie-Kinder Peter (William Moseley), Edmund (Skandar Keynes), Susan (Anna Popplewell) und Lucy (Georgie .) Henley) – werden von den Gefahren des Zweiten Weltkriegs weggeschickt, um mit Professor Kirke (Jim Broadbent) auf dem Land zu leben. Während sie Verstecken spielen, entdecken sie die magische Garderobe, die ein Portal nach Narnia, einem Königreich unter der Macht der bösen Weißen Hexe (Tilda Swinton), dient. Hier entdecken sie auch ihre eigenen Stärken, da sie von einer Prophezeiung erfahren, die ihre Teilnahme für die Rettung von Narnia als entscheidend erklärt. Als die 6-jährige Lucy zum ersten Mal den Faun Mr. Tumnus ( James McAvoy ) trifft, glauben ihre Geschwister ihr nicht. Aber bald sind alle vier Kinder durch das Portal nach Narnia gestolpert und müssen Edmond retten, der von der Hexe gelockt (und entführt) wurde. Während die Hexe Narnia unter winterlicher Herrschaft hält, fürchtet sie die Rückkehr von Aslan dem Löwen (gesprochen von Liam Neeson), dem Charakter C.S. Lewis, der mit retterähnlichen Eigenschaften ausgestattet ist. Die Pevensies erkennen, dass es ihre Bestimmung ist, das Königreich zu retten. Zuerst widersetzen sie sich der gefährlichen Mission, aber Narnia-Freunde bringen ihnen bestimmte Aufgaben bei, die sie im Kampf einsetzen werden. Inzwischen suchen Peter, Susan und Lucy nach Aslan, in der Hoffnung, dass er ihnen helfen wird, Edmond zu retten, der derzeit in Ketten zu den Füßen der Hexe liegt, während sie und ihre Wölfe die Kinder jagen. Die Macht der Hexe hängt von ihrer Fähigkeit ab, ihren Untertanen Angst einzuflößen, während Aslan Hoffnung weckt, den Glauben, dass sich die Bedingungen ändern könnten, dass die Sonne die Erde erwärmen könnte.

Taugt es etwas?

Lang und üppig und unter der Regie von Shrek 's Andrew Adamson plädiert dieser Film für die Liebe unter Geschwistern, indem er ihnen einen gemeinsamen Feind gewährt. Die gruseligste Szene inDie Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und die Garderobekommt am Anfang: Ein Nachthimmel ist mit Rauch und Kampfflugzeugen gefüllt. Während die Deutschen während des Zweiten Weltkriegs London bombardieren, kriechen die Pevensie-Kinder in den Luftschutzbunker im Hinterhof. bezeichnet moralische Positionen zum Teil durch die Assoziation bestimmter Tiere und Fabelwesen mit ihnen. Diese Ausführungsformen orientieren sich an den Herr der Ringe Franchise, zusammengestellt nach Schönheit und Abscheulichkeit: schlanke und elegante Tiere wie Geparden und Pferde und Zentauren bilden die Crew von Aslan; Oger, Zwerge und Minotauren bilden die furchterregende Versammlung von Jadis. Keines der christlichen Elemente ist offensichtlich und ein Zuschauer könnte den Film sehen, ohne etwas davon zu merken – wie beim Buch.

Die letzte Schlacht führt die Kinder zum Anfang des Films zurück: Sie werden Zeuge (und vollziehen jetzt) ​​die gewaltsame Zerstörung von Körpern und Material. Die Kampfbilder werden in großen Worten wiedergegeben, während sich die beiden Armeen auf den Hügeln versammeln und die Anführer ihre Arme heben, um eine Vorwärtsbewegung auszulösen. Diese Bewegung ist zunächst wie Donner – ein Ansturm von polternden Hufen und Rädern. Im Moment des ersten Aufpralls, wenn ein Gepard und ein Tiger aufeinander springen, erlischt das Geräusch für einen Moment. Es ist schrecklich, vielleicht aufregend, aber nur für einen Moment. Es erinnert an die gewaltige Macht des Krieges, um Ruhm und abstrakte Ehre vorzutäuschen. Und das ist beängstigend.

Sprechen Sie mit Ihren Kindern über ...

  • Familien können über die Bindungen zwischen den vier Geschwistern in . sprechenDie Chroniken von Narnia: Der Löwe, die Hexe und die Garderobe.Wie macht Sie trösten und provozieren sich gegenseitig, während sie von ihrer Mutter getrennt sind und Angst vor dem Krieg haben? Wie ist Narnia eine Fantasie, die aus dieser Kombination von gegenseitiger Unterstützung und Sorge um ihre Zukunft entsteht?

  • Wie repräsentieren die Tiere und Kreaturen in Narnia verschiedene Aspekte des täglichen Lebens der Kinder – ihren Mut, ihre Angst und ihre Sehnsüchte?

  • Familien könnten auch die christliche Ikonographie im Film diskutieren.

Filmdetails

  • In Theatern: 9. Dezember 2005
  • Auf DVD oder Streaming: 4. April 2006
  • Besetzung: Georgie Henley , Tilda Swinton , William Moseley
  • Direktor: Andrew Adamson
  • Studio: Walt Disney Pictures
  • Genre: Fantasie
  • Themen: Magie und Fantasie , Abenteuer , Buchcharaktere
  • Laufzeit: 140 Minuten
  • MPAA Wertung: PG
  • MPAA-Erklärung: Kampfsequenzen und erschreckende Momente.
  • Letzte Aktualisierung: 21. September 2019